Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von beyondthemaze am 05.10.2018, 15:46 Uhr

DHL „Wunschort“- aktuell für mich

Ihr Lieben,

seit längerem hab ich Ärger mit DHL da Pakete einfach an „Wunschort“ zugestellt werden obwohl ich gar keinen Wunschort hinterlegt und keine Abstellerlaubnis erteilt habe.

Mehrere Beschwerden bei DHL blieben ohne Konsequenz, es wird weiter munter an „Wunschort“ zugestellt und wir dürfen suchen wo das sein kann (immer woanders).

Aktuell, just heute, wurden wieder 2 Pakete an „Wunschort“ zugestellt. Allerdings sind die bis dato nicht auffindbar.

Ich will meine Ware, der Verkäufer sein Geld. Rechnung liegt wohl im Paket.

Für den Verkäufer gilt die Sendung als „erfolgreich zugestellt“ und DHL speist mich mit Floskeln ab.

Aber was mache ich jetzt? Wie kann i h DHL den Verlust und den Fehler nachweisen?

Danke euch!

 
5 Antworten:

Re: DHL „Wunschort“- aktuell für mich

Antwort von Kater Keks am 05.10.2018, 16:13 Uhr

Das Selbe hatte ich letztens mit dpd.....ich hab mir die angebliche Vollmacht und Abstellgenehmigung zeigen lassen wollen, dabei fiel dann auf...ups, ich hab gar keine!
Mein Paket fanden Nachbarn dann drei Tage später in ihrem Garten und brachten es mir.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: DHL „Wunschort“- aktuell für mich

Antwort von Gold-Locke am 05.10.2018, 17:06 Uhr

Also bei DHL musst du die Wunschort-Ablage definitiv aktiv bestätigen. Man kann das einmalig machen für eine ganz bestimmte Lieferung oder aber den Wunschablageort für alle Lieferungen festlegen und genehmigen.
Ich würde darauf bestehen, dass DHL dir deine (angebliche) Zustimmung zu Ablageort xy schriftlich zukommen lässt.

Liebe Grüße, Gold-Locke

P.S.: Wir hatten mal myseriöse Botschaften auf den Paketkarten im Briefkasten stehen, die uns sagen sollten, wo wir das Paket finden.
Auf einer stand wortwörtlich:

im hols boks faredan

=

In der Holzbox für Fahrräder

Der Zusteller war übrigens Deutscher, wie sich ein paar Tage später heraus stellte ....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: DHL „Wunschort“- aktuell für mich

Antwort von lilly1211 am 06.10.2018, 10:34 Uhr

Hast du mal in der papiertonne gesucht?

Im Ernst - da war unser Paket neulich drin. Im Müll.

Gestern lagen Medikamente einfach so vor der Haustür.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: DHL „Wunschort“- aktuell für mich

Antwort von Himbeere90 am 07.10.2018, 18:12 Uhr

Ja da finde ich auch ständig Pakete!
Wir hatten bisher einen Wunschort und jetzt widerrufen, da sonst zu viel in der Tonne landet und wir uns nicht wehren können.

An deiner Stelle würde ich mich schriftlich beschweren! Schließlich geht es da ja um dein Geld!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: DHL „Wunschort“- aktuell für mich

Antwort von Ninal0301 am 14.10.2018, 16:39 Uhr

Bei uns hat bei DHL mal ein Nachbar einfach mit unserem Namen unterschrieben.
Wir haben recht schnell raus bekommen welcher Nachbar das war und mein Mann ist dann sofort hin und hat gesagt dass das so nicht geht.
DHL haben wir auch ne entsprechende Mail geschrieben weil die ja prüfen müssen ob Name am Klingelschild (des Nachbarn) und Unterschrift zusammen gehören!
Haben dann als Antwort eine Kopie der besagten Unterschrift und eine Entschuldigung bekommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.