Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Bobby Mc Gee am 04.06.2017, 19:23 Uhr

IS Terror hat natürlich was mit dem Islam zu tun

Ist das nicht immer so dass religiöse Fanatiker eine fehlgeleitete Auslegung ihres Glaubens haben?
Bzw welche Religion heißt das Abschlachten von Menschen offiziell gut?

Unsere westliche Gesellschaft ist nicht sehr religiös.Religion ist Privatsache. Sie ist erlaubt, steht aber nicht über Allem.

In anderen Kulturkreisen ist das anders und dort gibt es z.T faschistische Auslegungen der Religion.

In vielen islamischen Ländern gibt es Steinigung, Hinrichtungen, Homosexualitat wird mit dem Tode bestraft u.u.u.

Jetzt kommen enorm viele Leute aus diesem Kulturkreis zu uns und wir sind gar nicht fähig, diese zu integrieren (es wird ja immer "mißlungene Integration" genannt wenn es um den ansteigenden religiösen Fanatismus geht. Wenn von Gefährdern die Rede ist. Von no go areas u.s.w..Also sind wir zu blöd zum Integrieren, nehmen aber weiterhin mehr auf, als wir unterbringen können. Ober aber wir sind nicht zu blöd dazu. Dann müssen wir aber zugeben dass die Axxxxer Eigenverantwortung haben und selber Schuld an ihrem Fanatismus sind -und ganz krasse Konsequenzen erfahren müssen. Zum Schutz der Gesellschaft.

Wir sind auf diese starke Religiosität nicht mehr eingestellt weil wir gewohnt sind, eine offene Gesellschaft zu sein, wo Homosexualitat legal ist, Frauen nicht unter dicken Decken versteckt werden und man frei leben darf. Und glauben darf, aber nicht muss. In islamischen Ländern wird der Abfall vom Glauben mit dem Tode bestraft.

Und wir haben aber nichts entgegen zu setzen. Denn wir denken noch nicht einmal darüber nach, welche Grundwerte wir haben wollen und welche eben auf keinen Fall.
Das gilt ja als rechts, warum auch immer.

Und akzeptieren es dass sich eine riesige Salafistenszene aufbaut und dass wir fast siebenhundert Gefährder hier haben.
Und diverse sogenannte Hassprediger hier fröhlich agieren können.
Das ist schon irre.

Egal ob der Islam jetzt die Religion des Friedens ist oder nicht, wir haben ein Problem. Und zwar gewaltig.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.