DKV
Grundschule Grundschule
Geschrieben von Sailor am 21.02.2013, 15:44 Uhrzurück

Nicht weniger albern als das Argument man muss aus Lebensrettungsgründen schwimmen

...lernen. Kein Unterschied.

Kind mit EisLesen Sie auch zu diesem Thema:  Taschengeld - ab wann und wie viel?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum Grundschule:

Hilfe! ´Mein Kind kann schwimmen, will aber nicht tauchen und springen!

Hallo! Brauche dringend Euren Rat. Mein Sohn (8Jahre) kann schwimmen, aber er will nicht tauchen und springen. Er macht es zwar, mir zuliebe, aber man merkt er ist verkrampft und es macht ihm keinen Spaß. Einen Schwimmkurs haben wir abgeprochen, er hat geweint, weil ihm das ...

Junikind   23.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   nicht schwimmen
 

Mag nicht mehr schwimmen -Verein ->was tun ??

Hallo zusammen, es geht um meinen Sohn (6), letztes Jahr im Mai hat er sein Seepferdchen gemacht und weil er soviel Spass daran hat und auch von selbst wollte, habe ich ihn nach den Sommerferien im Schwimmverein angemeldet. Da ist er dann auch bis zu den Herbstferien total ...

kiara1234   03.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   nicht schwimmen
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule