Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von mami06 am 19.05.2011, 16:06 Uhrzurück

Keiner von uns war dabei, aber (fast) alle wissen, wie man...

...die Situation völlig ohne Probleme hätte lösen können. Die, die es selbst nicht genau wissen, sind aber zumindest sicher, dass jeder Polizist und jede Polizistin das in jeder Situation könnte - dafür werden sie ja schließlich ausgebildet.

Ich möchte Euch mal sehen, die Ihr am Samstag Abend bei einer Fahrzeugkontrolle angehlaten und nicht etwa freundlich um die Papiere gebeten, sondern aus dem Auto gezerrt, mit gespreizten Beinen bäuchlings auf die Erde gelegt, gefesselt und nach Papieren durchsucht werdet. O. k., das war etwas überspitzt, aber wenn euch der freundliche Polizist auch nur nachdrücklich mit gezogener Waffe verklickern würde, ihr solltet beide Hände aufs Lenkrad legen und dann sagen, in welcher Tasche die Papiere sind.

Boah, nee, man muss ja nicht gleich soooo überreagieren, werdet ihr jetzt sagen.

Man merkt, dass die allermeisten hier von dem täglichen Abwägen zwischen Diplomatie, Praktikabilität und Eigensicherungsgrundsätzen im Polizeidienst nicht die Bohne einer Ahnung haben! Ich möchte den von euch sehen, der in einem Gerangel aus einem Meter Entfernung der tobenden, dem Polizisten das Messer in den Leib rammenden Frau zielsicher auf die Messerhand schießt und dabei den Nerv durchtrennt, der das Messer hält. Oder den, der erstmal einen Warnschuss innerhalb eines geschlossenen Raumes abgibt (der dann abprallt und den Jobcentermitarbeiter trifft, während die tobende Frau das Messer noch ein bisschen tiefer schiebt).
Vielen Dank für die qualifizierten Beiträge!

P. S.: Hab nicht alles gelesen, aber Häsles Beiträge sind fundiert und lohnend. Man merkt, dass er/sie vom Fach ist....

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten