Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von babyfelix am 19.05.2011, 13:16 Uhrzurück

Re: Ach komm...

Weiß nicht. Mir scheint es eher Notwehr zu sein.
Ich persönlich könnte mich nicht verbürgen, wenn ich im Besitz einer Waffe wäre und sie bedienen könnte, sie nicht zu benutzen, wenn ich mein eigenes Leben (oder das meiner Abrbeitskollegin) grad akut in Gefahr wähnen würde.
Der finale Rettungsschuss ist ja doch eine leicht anders geartete Geschichte, auch wenn er per Definition vielleicht anwendbar wäre.
Aber mir ging es nicht um linguistische Spitzfindigkeiten, sondern einfach darum, dass das Verhalten der Frau runter- das Verhalten der Beamten hochgespielt wird.
Hätte die Polizistin nicht geschossen und ihre Kollegin wäre nun tot: wär die "arme Irre" dann immer noch der Held des Tages, der sich gegen die böse Jobagentur gewehrt hätte mit ihren satanischen Mitarbeitern (um jetzt auch mal etwas zu übertreiben)?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten