Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Häsle am 04.08.2011, 14:35 Uhrzurück

Re: @Häsle

Ich kenne diese Art von Liebe nur von und zu meinem Kind. Ich habe inzwischen drei Nichten und einen Neffen, und zwei davon liebe ich abgöttisch. Ich würde fast alles für die beiden tun, aber die Liebe zu meinem Kind ist nochmal ein ganz anderes Level.

Mir geht auch manchmal das Herz auf, wenn ich meinen Mann mit unserer Tochter sehe. Auch, wenn er wieder nebenbei irgendeine "Kleinigkeit" für mich erledigt hat (was Anderen und ihm selber gar nicht auffallen würde). Das ist wahrscheinlich das Gefühl, das du meinst. Das hab ich auch manchmal, wenn ich ihn einfach nur so ansehe. Es ist ähnlich wie das Gefühl für mein Kind, aber nicht ganz so "krass". Trotzdem ein ganz tolles, wichtiges Gefühl.

Die Kindersicht der Dinge, die hab ich auch schon bei meinem Neffen mitbekommen, weil ich in seinen ersten Lebensjahren viel mit ihm zusammen war. Dazu bräuchte ich kein eigenes Kind, da reichen Leihkinder.

Das mit dem "rund um die Uhr" würde mich auch irre machen. Hat es fast, in den ersten neun Monaten, während ich mit dem Baby daheim war (mit Schwiegermutter nebenan). Seitdem arbeite ich Teilzeit, und so ist es wirklich annähernd perfekt. Mit nur einem Kind geht das alles noch recht locker, und es sind auch noch richtige Urlaube drin (für mich sehr wichtig). Zum reinen Muttertier werde ich in diesen Leben nicht mehr mutieren.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten