Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Einstein-Mama am 03.08.2011, 23:50 Uhrzurück

doch nicht so ganz wuschiges einstein-leben...

oder luschig (habs vergessen)
wollte heute, (nachtdienstverblödet wie ich war) NUR 2 kästen limo holen (und eine ausrede finden mich von der baustelle abzuseilen).
nehme das auto des schatzes, weil das meins eh eingeparkt hat und fahr zum getränkemarkt. kaufe 2 kästen limo (und eine flasche wein...) und will schnellstesn wieder heim, weil A nachtdienstmüde und B im assi-outfit.

schlüssel lässt sich nicht mehr drehen im auto, ich versuch es ca 10 mal, bekomme einen anfall, hau den autoschlüssel wütend auf den beifahrersitz, autoschlüssel-gehäuse fliegt durch die gegend, ich sammel den schlüssel wieder ein, bau ihn zusammen, steck ihn ins zündschloss, der schlüssel dreht sich endlich brav, auto springt nicht mehr an.

ca 398463984 mal schlüssel gedreht, auto bekommt kein benzin.
im assi-outfit bemerkt, kein handy dabei. wieder rein in den getränkemarkt um telefon gebeten, nummer von zu hause gewählt. keiner geht ran, alle im garten...wieder zum auto, erneuter anlassversuch, kein erfolg.
junge männr am parkplatz angessprochen, keiner hat einen plan (da assi-outfit, war hilfsbereitschaft nur mäßig)
im auto rumgewühlt, adac-mitgliedsausweis gefunden, wieder in den getränkemarkt, nochmal um telefon gebeten, adac angerufen. sage und schreibe 29 minuten warteschleife!!!!!!

aufgelegt (wollte der verkäuferin ihr telefon eigentlich wütend zerstören...) und beschlossen 5 km marsch nach hause, sehe eine frau deren auto ich öfter im dorf gesehen habe, bitte sie mich nach hause zu bringen.sie tut es, bitte sie mich am ortsschild rauszulassen, tut sie.

laufe OHNE auto dem hasen entgegen, hase checkt die lage nicht, dass ich MIT seinem auto wegfuhr und OHNE das herlaufe (aber egal...MÄNNER halt), erkläre die situation, hase findet es nur schade, dass er nun seine freizeit nicht mit baustelle verbringen kann, sondern mit mir zu seinem auto muß um es ggf. abzuschleppen, oder so.
wir fahren zum auto des hasens, hase (ganz mann halt, bildet sich ein bei IHM springt es an) dreht zündschlüssel, auto noch immer keinen bock.
die sache mit dem adac auf mehr oder weniger umständlichen weg organisiert.
riesen lkw kommt, adac-mann sehr nett, versucht autos problem zu finden, findet es auch nach 60 minuten nicht, auto wird aufgeladen. ich darf wunschgemäß mit dem adac-lkw mitfahren, habe mordsspaß mit adac-mann im lkw, hase fährt mit meinem auto nach.
fahren zur nächsten opel-werkstatt, ich springe leichtfüßig aus dem 68874 meter hohem lkw, verknicke mir die rechte haxe, überspiel das ganze gelassen und sehe zu wie das hasenauto vom lkw geladen wird. hase hat nase voll von seinem auto, geht mit mir (in bauklamotten, ich immer noch assi-outfit) in den neuwagenverkaufsbereich und setzt sich in jedes auto, zeigt eindeutiges interesse nach einem neuwagen.
nach ca 30 minuten kommt ein autoverkäufer und will uns beraten, hase steigt voll auf das gespräch ein, wir sitzen ca 98547932857 autos probe und dann kam der mann aus der werkstatt mit dem spruch "hat irgendeiner das gehäuse des schlüssels geöffnet?" ich denke so "fuck, janz schnell ne ausrede jetzt" und sage "nöööö!" werkstattmann so "ist der schlüssel runtergefallen? das MUß während ihres einkaufs gewesen sein!" ich denk so "halbwahrheiten immer gut" und sage "ahh, jaaa, der schlüssel ist mal zwischendurch einfach so in 3 teile gefallen....!" wekstattmann erklärt mir, dass der transponter, der VOR dem "einfach so" noch IM schlüsselgehäuse war und jetzt rausgefallen ist, mit ersatzschlüssel würde der wagen sofort fahren können....!

werkstattmann frägt, ob er einen neuen schlüssel bestellen soll, ich antworte "nö, wir kaufen gleich ein nues auto...", werkstatt-mann ist erstaunt, verlässt den verkaufsbereich, hase vertieft sich wieder ins kaufgespräch.
männer in werkstatt finden transponter in der zeit im auto, ich bin der meinung neuwagen somit überflüssig, hase besteht drauf altauto zu ignorieren.
wir verziehen uns, finden wir sollten wenigstens preise vergleichen und fahren mit meinem auto zum nächsten vw-händler (vom opel-haus aus). vw-händler abends um 18 uhr augenscheinlich kein interesse mehr am verkauf eines autos, ignoriert uns und verlässt das firmengelände, sperrt dabei die schranke zum parkplatz zu und fährt weg.
problem, mein auto steht auf dem gelände geparkt. hase fährt auf illegalem weg aus dem gelände, mein unterboden wahrscheinlich nun schrott....

ende vom lied...weiß ich nicht...habe die flasche wein aus hases altauto, ehe wir es zurückliesen und jetzt konsumiert, während hase von neuen autis träumt...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten