Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von knödelchen00 am 15.06.2011, 22:03 Uhrzurück

Entschuldige Philia, aber da fällt mir nichts mehr zu ein! Aber solche gibt es leider

auch viel zu oft !

"der will doch nur spielen"
Positive Resonanz würde es von mir ganz sicher nicht geben

Und WIE MEINEN??? - "ins Fitnesscenter, um Störfaktoren auszuschließen?"
" da rennt bestimmt kein Hund übers Laufband"

Alles klar?
Ich habe für diese Einstellung überhaupt kein Verständnis!
Hoffentlich hebst Du wenigstens den Kot deines vierbeinigen Lieblings auf und lässt ihn nicht mit der Entschuldigung liegen
"ich zahle schliesslich genug Hundesteuer"
--------------Bild zum Beitrag siehe bitte unten--------------



Suka73 - Ich würde Dir raten das Ordnungsamt zu informieren und ihnen mitzuteilen, das der Hundebesitzer völlig uneinsichtig ist. Das geht gar nicht.

Ich mag Hunde gern und habe am Stall genug damit zu tun.
Das ein Hund jedoch einfach auf Andere zuläuft oder gar anspringt,
DAS GEHT GAR NICHT !!! auch nicht ablecken!
Größe des Tieres völlig egal - ob Dogge oder Chihuahua!

Mein Sohn hat ebenfalls Angst vor Hunden und da hilft es auch wenig, wenn ich keine Angst davor habe, auch alles Erklären nicht.
Gebranntes Kind scheut das Feuer, einmal schlechte Erfahrung gemacht, da bleibt nun einmal ein mulmiges Gefühl.

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten