Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Baerchie90 am 17.01.2020, 19:14 Uhr

Sauber werden mit 3,5

Wir haben tatsächlich die Windeln einfach mal aufgebraucht ohne neue zu kaufen. Da keine Windeln zu Hause waren, war es für Töchterchen nach einer kurzen Verwunderung völlig okay aufs Klo zu gehen.
Das lief etwa eine Woche sehr gut, dann kam der nächste Einkauf, Töchterchen erinnerte mich an die Windeln. Als wir dann vor dem Regal standen, fragte ich sie, ob sie die wirklich noch bräuchte, oder ob wir stattdessen nicht ein schönes Spielzeug kaufen wollen. Die Entscheidung war für sie sehr leicht, es solle ein neues Puzzle werden. Gesagt getan, damit war das Thema für sie durch. In der folgenden Woche gab es noch ein paar Unfälle, aber im großen und ganzen machte sie es super und war dann mit 3,5 Jahren bis auf wenige Ausnahmen (1- 3 x im Monat) trocken. :-)

Bei Sohnemann machten wir es mit etwa 3,5 Jahren genauso, auch er entschied sich für das Spielzeug und gegen die Windeln, merkte es aber oft nicht zuverlässig, wenn er pieseln musste, der Rest (nachts & großes Geschäft) klappte aber. In der Zeit hatten wir mehr Wäsche, aber da das lästige Wickeln wegfiel (er fand es immer unnötig und so war jedes Wickeln für alle nervig), war das schon so okay für mich.

Die Option zur Windel zurück zu kehren ließ ich mir in beiden Fällen offen, so wie es stressfreier für alle Beteiligten ist. :-)

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
 

 

 
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.