Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Philo am 06.03.2018, 13:52 Uhr

Frühstück im Kindergarten

Hallo,
ich gebe meinen Kindern ihr Frühstück gerne selber mit, da ich dann weiß, was und wie viel sie essen.
In einem KiGa habe ich erlebt, dass das billigste Brot, die billigste Wurst etc. eingekauft wurde. Ich möchte gerne entscheiden, ob ich die BIO-Gurke, das selbstgemachte Brot, die Wurst vom Metzger etc. hole oder - weil einige Eltern nicht so viel bezahlen können oder wollen - auf billigste Lebensmittel zurückgegriffen wird / werden muss.
Meine Große ist zudem aufgrund Medikamentennebenwirkungen übergewichtig - somit achte ich auf eine kalorienarme Ernährung, zur Brotzeit gibt's hauptsächlich Rohkost und nur eine halbe Schnitte Brot. Würde sie sich Brot selber schmieren, würde sie viel mehr essen, was bei uns kontraindiziert wäre.
Als Erzieherin frage ich mich, warum der Kindergarten das Brot-Schmieren - Lernen übernehmen MUSS? Eltern essen i.d.R. morgens und abends und am Wochenende noch mittags mit ihren Kindern. Da ist Zeit und Raum fürs Erlernen von Tischsitten. Auch sind im Kindergarten von (bei i.d.R. üblichem Personalmangel) einer Erzieherin 25 Kinder zu beaufsichtigen. Der eine nimmt sich alle Würstel, der nächste schüttet die Milchkanne um, der nächste muss grad jetzt auf Toilette und 5 Kinder müssen beim Brot-Schmieren unterstützt werden.
Elternhilfe ist nett gemeint, aber aufgrund der Hygienestandards (sie brauchen das große Gesundheitszeugnis) nicht so einfach umzusetzen.
Und - es wird täglich viel weggeworfen, da morgens nicht abzusehen ist, wie viel die Kinder heute essen. Und Essen, das die Küche verlassen hat, darf nicht am nächsten Tag ausgegeben werden.
Ja, dann kommt noch dazu, dass es "Spezialisten" gibt, die quer über's Buffet niesen. Und ja, das kommt öfter vor, als man denkt.
Ich bin Erzieherin (und Mama) und meine Aufgabe im KiGa ist nicht nur, den Kindern den Umgang mit Messer und Gabel zu lernen. Muss ich aber jeden Tag die Brotzeit vorbereiten, habe ich keine Zeit, anderes (vielfältiges!!) zu tun. Die Möglichkeit zu probieren besteht auch beim Mittagessen (i.d.R. gibt's täglich Obst und Gemüse / Rohkost) oder bei der Vielfalt zu Hause. Kinder, die partout keine Gurken essen, werden sie auch nicht in der Gruppe essen - und die Gefahr ist groß, dass ein "Anführer" ruft: Bäh, heut gibt's Ekliges. Und dann essen auch die Kinder nicht mehr, die das bisher gut und gern gegessen haben.
Bei uns im KiGa werden einmal im Quartal gemeinsame Brotzeiten veranstaltet, jeweils zu Festen und Feiern (Erntedank, Nikolaus, Fasching, Ostern) und ich finde, das reicht. Die Gründe stehen oben.
LG, Philo

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Frühstück im Kindergarten…Erfahrung!?

Hallo, Wir müssen uns zwischen zwei Kindergärten entscheiden. In dem einen wird das Frühstück gegen Pauschale gestellt (ich habe die "Arbeit" und Zeit gespart, das Frühstück vorzubereiten, aber wahrscheinlich keinen Überblick darüber was und wie viel gegessen wird), in dem ...

von lusina 25.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kindergarten, Frühstück

Frühstück im Kindergarten? achtung lang

hallo ihr Lieben, Thema steht ja schon im Betreff. Wie läuft bei euch im Kindergarten das Frühstück? Also bei uns ist es so, dass jedes Kind seine Brotbox mitbringt. Als meine Tochter noch in der KITA war, haben wir dort Frühstücksgeld bezahlt (20 Euro im Monat), die ...

von Loni1975 16.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kindergarten, Frühstück

Frühstück für Krippenkind

Hallo, habt ihr Tipps für mich, was man einem Krippenkind als Frühstück mitgeben kann? Das Problematische dran ist, dass das Kind kein Brot, Apfel und alles andere mit fester Beschaffenheit schluckt. Banane, und bestimmte Fruchtschnitten gingen. Brei oder Jogurt wäre eine ...

von Winterkind09 12.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Frage zum Frühstück und Turnen

Seit 3 Minaten geht meine Tochter Lisa, 3 Jahre alt in den Kindergarten. Sie freut sich riesig und kann es kaum immer erwarten. Morgens bringe ich Sie um 07:30 Uhr hin und hole Sie um 12:00 Uhr wieder ab. Zum Frühstück möchte Sie Joghurt und Banane essen. Ab und zu eine ...

von Blümle79 06.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Frühstück für 3-jährigen

Hallo ihr Lieben! Ich bin auf der Suche nach leckeren und vorallem unkomplizierten Frühstücksideen für Kinder. Leider haben sich bei uns Nutella und Cornflakes eingeschlichen... Mal finde ich das auch ok. Allerdings möchte ich meinen Sohn auch wieder an gesundes Frühstück ...

von MamaMaria88 15.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Frühstückskreis im Kiga

Hallo Ihr, mein junge 4,5 jahre wird derzeit in den wald-kiga eingewöhnt. Es ist die zweite Eingewöhnung in einen Kiga. Die erste mit 3 Jharen scheiterte. Mein Sohn hatte damals schon eine enorme Abneigung gegen Kreise. Nun gibt es im Wald-kiga einen Morgenkreis, einen ...

von Pirol77 21.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Frühstück

hallo zusammen wir haben seit geraumer Zeit ein Problemchen mit dem Essen. nichts soooo dramatisches, aber es ist halt auch nicht nicht vorhanden unser Großer mag oft nicht frühstücken zuhause. was mich auch nicht stören würde, wenn ...

von mama-nika 28.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Frühstück und Vespa mitgeben

Hallo. Meine Tochter ist jetzt 1Jahr 3M. alt und geht seit zwei Monaten in die Kita.Nun überlege ich ständig was ich ihr zum Frühstück und Vespa mitgebe. Sie isst eigentlich sehr gut aber zb.kein Brot oder rohes Obst/Gemüse nicht so gerne. Wir sind in einer ZUCKERFREIEN Kita ...

von jenjyn 25.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Gesundes Frühstück

Was versteht ihr unter gesundem Frühstück??? Vor 5-6 Jahren als meine Tochter im Kiga war gab es einmal im Monat etwa gesundes Frühstück. Dafür gab es eine Liste und die Eltern trugen sich in die entsprechenden Wünsche ein. Gurken, anderes Obst/Gemüse, Quark, Brot, butter ...

von lev13 17.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Gesundes Frühstück

Was versteht ihr unter gesundem Frühstück??? Vor 5-6 Jahren als meine Tochter im Kiga war gab es einmal im Monat etwa gesundes Frühstück. Dafür gab es eine Liste und die Eltern trugen sich in die entsprechenden Wünsche ein. Gurken, anderes Obst/Gemüse, Quark, Brot, butter ...

von lev13 17.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.