Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Blümle79 am 06.03.2017, 13:14 Uhr

Frage zum Frühstück und Turnen

Seit 3 Minaten geht meine Tochter Lisa, 3 Jahre alt in den Kindergarten. Sie freut sich riesig und kann es kaum immer erwarten. Morgens bringe ich Sie um 07:30 Uhr hin und hole Sie um 12:00 Uhr wieder ab.
Zum Frühstück möchte Sie Joghurt und Banane essen. Ab und zu eine Laugenstange oder Apfel. Mehr möchte Sie nicht mitnehmen. Sie isst nur &365; Ansonsten kein Gemüse. Was bedeutet im Kindergarten gesundes Frühstück?

Montags ist Kinder Turnen &336;‍♀&039; Sie zieht ihre Turnschuhe an und wenn man Sie vergisst dann turnt Sie barfuß. Im Kindergarten selber Strumpfhose und Jogginghose. Dann laufen Sie rüber mit Jogginghose. Es wird nur Schuhwerk gewechselt.
Was zieht man noch an zum Turnen?

 
7 Antworten:

Re: Frage zum Frühstück und Turnen

Antwort von krokodilchen am 06.03.2017, 13:33 Uhr

Bei uns bedeutet gesundes Frühstück lediglich keine Süßigkeiten, insbesondere
Milchschnitten und Schokobrötchen. Also nichts kompliziertes. Ich packe immer ein Brot ein und wechselndes Obst und Gemüse in einer kleinen Box.
Vollkornbrot mit : Schinken, Käse, Salami...
Schlangengurke, Möhren, Kohlrabi, Apfel, Mandarine, Beeren....
Ich frage da übrigens nicht vorher die Kinder, sonst gäbe es jeden Tag dasselbe.

Zum Turnen : Turnschläppchen und Leggins bei Mädchen, Jogginghose-klar, aber noch mit Strumpfhose drunter ist zu warm, oder?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage zum Frühstück und Turnen

Antwort von mama-nika am 06.03.2017, 14:18 Uhr

Hallo
Gesund heisst hier z.B. keine Süßigkeiten (auch Fruchtzwerge und Milchschnitten gehören dazu), die meisten Kinder haben belegte Brote dabei, Brötchen, Zwieback, Obst, Gemüse, auch mal Joghurt oder ein Joghurtgetränk.zumindest, was ich so von anderen Eltern oder meinen Kindern erzählt bekomme.
Ein 3jähriges Kind würde ich noch nicht allein entscheiden lassen, was mit in den Kiga genommen wird. Meine entscheiden, womit die Brote belegt werden sollen und welche Beilage (Obst, Gemüse, Käsewürfel,...) sie mitnehmen möchten. Die Menge entscheide ich, sonst würden sie vielleicht nur mit einem Joghurt und ner halben Möhre im Rucksack dort aufschlagen(fänd ich wesentlich zu wenig)

Zum Turnen ist es hier wie bei euch. Jogginghose, in der kalten Jahreszeit noch Strumpfhose drunter und entweder Turnschuhe, Lederpuschen oder Stoppersocken.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage zum Frühstück und Turnen

Antwort von Blümle79 am 06.03.2017, 15:15 Uhr

Danke für die Infos. Ich sprach mal mit den Kinderarzt, er meinte, ich solle Sie nicht dazu zwingen, was Essen angeht. Sie isst keine Wurst und kein Fleisch. An Obst nur Banane und Apfel, Gemüse nur Karotten. Ansonsten nichts anderes. Morgens Dinkel Cornflakes und Milch , mittags Vegetarier und Abends trockenes Brötchen oder Laugenstangen.
Nichts drauf.... Da bin ich mal gespannt ob Sie im Kindergarten was isst. Im Notfall muss ich ihr doch eine Brotdose mitgeben wo ein Joghurt drin ist und Banane.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage zum Frühstück und Turnen

Antwort von christineg am 06.03.2017, 17:27 Uhr

Bei uns im Kiga bringt jede Woche eine andere Mutter einen Obst und Gemüse Korb mit zB mit Äpfeln, Birnen, Orangen, Paprika, Kohlrabi,... oder was halt gerade Saison hat und die Erzieherinnen schneiden immer zum Frühstücke etwas auf und alle Kinder können sich bedienen. Finde das total super, seit er in den Kiga geht isst er weit mehr Obst und Gemüse, weil er es bei den anderen Kindern sieht und in der Gruppe schmeckt es sowieso besser.
Geturnt wird bei uns in Jogginghose und T- shirt, Stoppersocken oder diesen weichen Turnpatscherln.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage zum Frühstück und Turnen

Antwort von mama-nika am 06.03.2017, 17:42 Uhr

Ach warte mal ab, was dein Kind alles isst, wenn es das bei anderen sieht :-) mit Knäckebrot hätte ich meine jagen können. Bis zu dem Tag, als ein anderes Kind Knäcke mithatte und das mit Vorliebe weggeknuspert hat.
Bei Gemüse und Obst sind meine nicht mäkelig, da schauen sich wiederum die anderen Kinder ab, dass man von Kohlrabi und rohen Möhren nicht auf der Stelle umfällt.
Brot und irgendwas sättigendes würde ich schon mitgeben und auch zuhause immer wieder anbieten. Das, was du selbst isst, wird automatisch irgendwann interessant fürs Kind und es möchte probieren. Zum Probieren zwingen würde ich nicht. Aber auch nicht nur die Speisen auf den Tisch bringen, die das Kind bevorzugt isst.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage zum Frühstück und Turnen

Antwort von faenny am 06.03.2017, 20:35 Uhr

Zum frühstück: ich frag meinen Sohn schon, was er mitnehmen möchte. Gibt nämlich Phasen, in denen er Brot isst, dann mal wieder nicht, mal Wurst, mal keine , mal lieber Obst, dann lieber Gemüse.
Sachen, die er nicht mitnehmen dürfte, haben wir gar nicht da.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage zum Frühstück und Turnen

Antwort von Foxi23 am 08.03.2017, 8:43 Uhr

Frühstück gibt es hier im Kindergarten einheitlich für alle. Belegte Brote und Joghurt/Quark + Getränke. Obst gibt es auch immer, ich kann aber gar nicht genau sagen, ob das nun beim Frühstück dabei ist oder nach dem Mittag oder nachmittags oder immer. Mein Kind erzählt immer, was er alles gegessen hat, kann sich aber nicht mehr erinnern, wann. Ist auch nicht so wichtig.

Zum Turnen werden hier kurze Sachen getragen. Es hängt ein Sportbeutel im Kiga an der Garderobe mit Sportschuhen, Shirt, Strümpfen und ner kurzen Hose. Der Turnraum ist auch im Kiga direkt mit dabei und es gibt Fußbodenheizung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Frühstück für 3-jährigen

Hallo ihr Lieben! Ich bin auf der Suche nach leckeren und vorallem unkomplizierten Frühstücksideen für Kinder. Leider haben sich bei uns Nutella und Cornflakes eingeschlichen... Mal finde ich das auch ok. Allerdings möchte ich meinen Sohn auch wieder an gesundes Frühstück ...

von MamaMaria88 15.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Frühstückskreis im Kiga

Hallo Ihr, mein junge 4,5 jahre wird derzeit in den wald-kiga eingewöhnt. Es ist die zweite Eingewöhnung in einen Kiga. Die erste mit 3 Jharen scheiterte. Mein Sohn hatte damals schon eine enorme Abneigung gegen Kreise. Nun gibt es im Wald-kiga einen Morgenkreis, einen ...

von Pirol77 21.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Frühstück

hallo zusammen wir haben seit geraumer Zeit ein Problemchen mit dem Essen. nichts soooo dramatisches, aber es ist halt auch nicht nicht vorhanden unser Großer mag oft nicht frühstücken zuhause. was mich auch nicht stören würde, wenn ...

von mama-nika 28.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Frühstück und Vespa mitgeben

Hallo. Meine Tochter ist jetzt 1Jahr 3M. alt und geht seit zwei Monaten in die Kita.Nun überlege ich ständig was ich ihr zum Frühstück und Vespa mitgebe. Sie isst eigentlich sehr gut aber zb.kein Brot oder rohes Obst/Gemüse nicht so gerne. Wir sind in einer ZUCKERFREIEN Kita ...

von jenjyn 25.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Gesundes Frühstück

Was versteht ihr unter gesundem Frühstück??? Vor 5-6 Jahren als meine Tochter im Kiga war gab es einmal im Monat etwa gesundes Frühstück. Dafür gab es eine Liste und die Eltern trugen sich in die entsprechenden Wünsche ein. Gurken, anderes Obst/Gemüse, Quark, Brot, butter ...

von lev13 17.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Gesundes Frühstück

Was versteht ihr unter gesundem Frühstück??? Vor 5-6 Jahren als meine Tochter im Kiga war gab es einmal im Monat etwa gesundes Frühstück. Dafür gab es eine Liste und die Eltern trugen sich in die entsprechenden Wünsche ein. Gurken, anderes Obst/Gemüse, Quark, Brot, butter ...

von lev13 17.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Frühstücken im Kiga oder zu Hause?

Folgende Situation: Fuzzi ist seit einem halben Jahr im Kindergarten, war noch nie der große Esser. Hat spät angefangen, und was er isst, kann ich ungefähr an einer Hand abzählen. Nun war meine Hoffnung, dass er sich das im Kindergarten bei den anderen Kindern etwas ...

von Tinchenbinchen 22.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Turnen im Kiga

Hallo mein sohn ist gerade 3 geworden und braucht viel Bewegung. Ich dachte immer , so wie an der Tür angeschlagen daß einaml die Woche Turnen ist. Nun ist mir aber aufgefallen dass das Turnzeug seit 5 Monaten nicht benutzt worden ist. Ich habe esimmer wieder angesprochen und ...

von sternchen1410 22.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: turnen

Turnen im Kiga

Hallo mein sohn ist gerade 3 geworden und braucht viel Bewegung. Ich dachte immer , so wie an der Tür angeschlagen daß einaml die Woche Turnen ist. Nun ist mir aber aufgefallen dass das Turnzeug seit 5 Monaten nicht benutzt worden ist. Ich habe esimmer wieder angesprochen und ...

von sternchen1410 22.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: turnen

wieviel essen Eure Kids zum Frühstück?

Meine ist Morgens wirklich eine schlechte esserin.... Heut ehat Sie gerade mal einen schluck Selter eine halbe Mandarine und die Wurst vom Brot genascht, Ihr Jogurt blieb ungerührt.... mittlerweile hat sie auch ein echt komisches Essverhalten hier zu Hause entwickelt, hier ...

von LöwenBaby2014 17.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.