Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von zita am 10.11.2018, 23:43 Uhr

Viertel nach 12

Du schreibst mir aus der Seele!!! Ich bin oft verzweifelt, wenn ich die Ignoranz der Menschen und im besonderen der Politiker sehe, in Anbetracht des fortschreitenden Klimawandels... Natürlich muss jeder einzelne bei sich anfangen, aber es müssen auch größere Lösungen her, in Deutschland,, in Europa und in der Welt.

Wie der ehemalige Umweltminister Töpfer letztens sagte, wir stehen am Rande einer Katastrophe, und kümmern uns um die AFD. Ich bin absoluter AFD Gegner, sehe die Lage aber auch als so schlimm an, dass uns bald die Basis, namlich intakte Lebensbedingungen fehlen werden um uns noch um die alltäglichen Probleme kümmern zu können.

Wann kommt denn endlich der Aufschrei, wenn der Rhein komplett trocken liegt?? Ich kann es nicht fassen, daß einfach nichts geschieht... Als es endlich Mal geregnet hat, wurde hier im Radio gesagt, dass man nicht traurig sein soll, es wäre bereits mittags wieder vorbei...ja, geht's noch???

Ich find's unfassbar und ich kann kaum noch daran denken, was wir unseren Kindern für eine Welt überlassen...wenn wir ihnen noch eine Welt überlassen...

LG Zita

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.