Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Shanalou am 11.11.2018, 11:28 Uhr

Viertel nach 12

Da kann man dir nur zustimmen! Dem Verbraucher wird der schwarze Peter zugeschoben, weil sich die Politiker um unbequeme Entscheidungen drücken. Ich bin gegen Volksentscheide und gegen den Spruch:" aber der Verbraucher will das". Wenn der Verbraucher möchte, kann er ja teures Schweinefleisch kaufen. Wer macht denn so was freiwillig, wenn er finanziell eingeschränkt ist und eben nicht Veganer oder Vegetarier ist?! Wenn es dagegen nur teures Fleisch gibt und auch nicht ständig verfügbar, ändert sich das Konsumverhalten automatisch. Wo ist bitte das Problem? Genauso bei Autos. Man kann doch einfach vorschreiben, dass neue Autos nur noch 3l Benzin auf 100km verbrauchen dürfen. Ich muss nicht auf die Konsumenten schimpfen, die sich einen SUV kaufen, wenn riesen Marketing Kampagnen für diese Autos gemacht werden und der Käufer diesen Verlockungen dann erliegt. Bei den Zigaretten wurde das irgendwann verboten.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.