*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von EarlyBird am 10.10.2016, 10:35 Uhr

Terror

Na das sag doch mal den Hinterbliebenen der Opfer. Sag den Müttern welche um den Tod ihre Kinder trauern und an dem Schmerz schier verzweifeln z.B. in Nizza verloren haben oder den kleinen Kindern welche über ihre toten Mütter gebeugt weinend nach ihrer Mama gerufen haben, dass das im Gegensatz zu den Zuständen auf dn Philppinen "Unannehmlichkeiten" sind.

So gesehen könntest du auch die Zustände auf den Philippinen als Unannehmlichkeiten betiteln, denn: Schlimmer feht immer.
Ich denke ich weiß was du damit ausdrücken wolltest und ganz verkehrt ist das ja auch nicht, aber deine Wortwahl stört mich auch ungemein. Schade dass du das nicht annimmst. (diesbzgl. Kritik)

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.