Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von leaelk am 23.04.2017, 9:08 Uhr

ich hoffe wirklich

Das ist dann der Vorteil, wenn bei drei Kindern überhaupt noch ein zweiter Erwachsener da ist.
Wenn nicht, dann muss es auch so gehen. Selbst dann, wenn man selbst schwer krank ist und das schon seit Jahren.
Da hilft dann nur " Zähne zusammen beißen und durch" und da fühlt sich auch keine Krankenversicherung und kein Jugendamt zuständig.
Und Geld für "Babysitter" ist da auch nicht regelmäßig da.
Irgendwie geht es trotzdem.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.