Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Alex2003 am 15.04.2017, 19:57 Uhr

frage

Hallo,
ihr wisst doch (fast ) alles!
nun muss mein mann evtl. ins krankenhaus,
dann sagte man uns, dass die kasse ein dreibett -zimmer bezahlt, das zweibett kostet
extra und natürlich das einzelzimmer das doppelte!
Dreibettzimmer geht gar nicht, als ich eine nacht darin lag, war es echt schrecklich, mini zimmer und fast keine luft zum atmen.
Nun meine frage, gibt es eine ( günstige ) versicherung, wo man einzelzimmer bekommt ( extra arzt brauchen wir nicht ) alle versicherungen, wo ich gesehen habe, und bezahlbar sind, schliessen etliches aus, so dass sich diese dann wieder nicht lohnt.
Habt ihr so eine versicherung, wenn ja wo und was bezahlt ihr?
Danke für eure antworten.

 
10 Antworten:

Ich zahle selbst

Antwort von Trini am 15.04.2017, 20:23 Uhr

Sind maximal 150 Euro die Nacht.
Bei den Zusatzversicherungen waren die Beiträge immer bei 50 Euro im Monat.
Wenn ich die monatlich weglege, kann ich mir schon 4 Nächte Einzelzimmer im Jahr leisten.
Jetzt nimmt mich eh keine Zusatzversicherung mehr.
Mit den Zimmern kommt es aber auch auf die Krankheit an.
Ich hatte schon echt nette 4 Tage im Dreibettzimmer und im Doppelzimmer.
Meine letzte OP hätte ich aber nicht mit Fremden teilen wollen.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: frage

Antwort von Julie am 15.04.2017, 20:59 Uhr

Wenn jetzt schon absehbar ist, dass er ins KH muss, kannst du es eh vergessen. Solche Versicherungsverträge haben Wartezeiten und schließen bereits absehbare Behandlungen aus.
Schaut euch erst mal das KH und die Auslastung an.
Und nur für das Zimmer kann man notfalls schon mal ein paar Tage zuzahlen.
Richtig teuer ist die ChefarztBehandlung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich zahle selbst

Antwort von Häsle am 15.04.2017, 21:02 Uhr

Ich würde auch erstmal nachfragen, wie hoch der Aufpreis denn tatsächlich wäre und wie lange er ggf. im KH bleiben müsste. Und auch, ob es überhaupt Einzelzimmer gibt, bzw. wie viele davon.

Ich bin (zum Teil) privat versichert, aber ohne Einzelzimmer. Auf der Entbindungsstation habe ich 60 Euro pro Nacht fürs Einzelzimmer zugezahlt.
Bei der ersten Geburt war ich in einem Uni-Klinikum, das gar keine Einzelzimmer hatte. Da hätte mir eine Versicherung auch nix gebracht. Zu viert (plus Babys) war das schon anstregend.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: frage

Antwort von ak am 15.04.2017, 23:06 Uhr

Habe schon in meiner Teeniezeit eine Zusatzversicherung mit Chefarztbehandlung abgeschlossen.

Wollte sie eigentlich mal kündigen, aber der Versicherungsberater riet ab...

Je älter Du wirst, desto teurer wird sie.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: frage

Antwort von muffelzahn am 15.04.2017, 23:37 Uhr

Bei mir lag bei einer meiner letzten KH Aufenthalte eine Rentnerin, hatte private Krankenversicherung für Cefarztbehandlung und Einzelzimmer.
Ersteres hatte sie bekommen, aber kein Einzelzimmer.
Weil keins frei war, konnte sie keins bekommen. Einen Rechtsanspruch hat man da wohl nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Sowohl Mann als auch Sohn....

Antwort von Trini am 16.04.2017, 0:22 Uhr

haben privat versichert schon im Doppelzimmer gelegen, weil kein Einzelzimmer frei war.
Sohn war 14 und hatte ein Kindergartenkind mit Mutti im Zimmer ( nachts kam der Vater ).
Ist auch ein Vorteil beim selbst zahlen.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: frage

Antwort von Pebbie am 16.04.2017, 0:49 Uhr

Wir haben eine Zusatzversicherung bei der Arag.
Allerdings ist es so, das man nicht direkt Leistungen in Anspruch nehmen kann, man muss eine bestimmte Zeit warten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Einzelzimmer

Antwort von momoo am 16.04.2017, 6:12 Uhr

ich hatte extra ein Einzelzimmer "gebucht" (wollte es selbst zahlen)
Als ich ankam..
Tut uns leid, die Station ist ungeplant sooo voll- Einzelzimmer ist nicht möglich.

Fragt doch erst mal nach, ob absehbar ist wie lange sein Krankenhausaufenthalt dauern wird und was das Einzelzimmer pro Nacht kostet. ich denke auch , dass eine Versicherung so kurzfristig nicht mehr greifen wird.
wann muss er denn ins KH?
wenn es planbar ist, dann soll er über irgendwelche Feiertage oder langen Wochenenden gehen. Da will immer keiner und die Stationen sind angenehm leer.

alles Gute für deinen Mann

momoo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: frage

Antwort von Tina_33 am 17.04.2017, 10:15 Uhr

Ich habe den Tarif UZ1 von der DKV. Ich zahle um die 12 Euro/Monat und kriege ein Einzelzimmer erstattet. Es gibt KEINE Gesundheitsfragen, jeder gesetzl. Versicherte kann das abschließen. Für mich optimal.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: frage

Antwort von Trini am 17.04.2017, 14:18 Uhr

Ich stolpere da über die TOP- Experten Vermittlung für den Fall von bösartigen Tumorerkrankungen und diverse andere Wehwehchen.

Also doch Gesundheitsfragen.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.