Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Jessi757 am 19.04.2017, 18:21 Uhr

Eine Portion heile Welt bitte!

Kann mir die mal jemand überreichen??? Bitte?!
Bei den ganzen Nachrichten aus der Welt und auch privat möcht ich gerade leben wie “Muschi“ und “Bär“...

Ich komm mir ständig vor als wäre ich im falschen Film.

Hoffentlich ändert sich das mal.

LG
Jessi

 
17 Antworten:

Re: Eine Portion heile Welt bitte!

Antwort von Leena am 19.04.2017, 18:40 Uhr

Na ja, aufgeben ist ja auch keine Alternative, sage ich mir.
Also weitermachen und hoffen, es wird wieder, irgendwie... :-/

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eine Portion heile Welt bitte!

Antwort von Einstein-Mama am 19.04.2017, 18:55 Uhr

Deine Smileys passen irgendwie nicht zu deiner Dramatik...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eine Portion heile Welt bitte!

Antwort von Trini am 19.04.2017, 20:05 Uhr

Gab es das jemals?

Oder kranken wir einfach nur an der Informationsflut.

Irgendwo waren doch immer Katastrophen aller Art oder gab es eine Zeit, in der weltweit alles "cremig" war?

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eine Portion heile Welt bitte!

Antwort von DecafLofat am 19.04.2017, 20:08 Uhr

naja, stell dir mal vor, du wärst 100 jahre früher... und KRIEGST NIX DAVON MIT, weil im FB feed nix davon aufploppt und die fernsehnachrichten (gabs die schon flächendeckend?) keine wackeligen terrorhandyvideos zeigen...
gar nicht so schlimm, die vorstellung. und: dasselbe leben. nur mit nicht so iel ablenkung.
uns geht es hier gut. wir sind sicher. du hast ein dach überm kopf, zu essen, deine kinder dürfen zur schule, alle sind hoffentlich gesund. kein grund zur panik.

(und falls du das nicht so emfpindest, empfehle ich ein paar zoloft.)

bitteschön, heile welt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eine Portion heile Welt bitte!

Antwort von Bobby Mc Gee am 19.04.2017, 20:35 Uhr

Drogen, Alkohol. Den ganzen Tag Teletubbys schauen. Rosamunde Pilcher lesen.
Wäre das was?

Meine Welt ist gerade auch ziemlich unheil. Mein Rezept dagegen ist Zynismus. Auch nicht gut. Aber besser als die erst genannten Dinge.

"Alles scheiße" sprach der König und seine Untertanen jubelten ihm zu. "

(den Satz hat meine Oma ständig gesagt und als Kind habe ich ihn nie verstanden.)

Was soll s. Wir können uns ja nicht erschießen. Carpe diem.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

es gibt nur eine heile Welt...

Antwort von SchwesterRabiata am 19.04.2017, 20:59 Uhr

und das ist die hier... (Bild Anhang)

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hab grade erfahren: Wir werden alle sterben

Antwort von und am 19.04.2017, 21:26 Uhr

.....hilft dir dieses Geheimwissen weiter?

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: es gibt nur eine heile Welt...

Antwort von Murmeltiermama am 20.04.2017, 0:19 Uhr

Aber so heil scheint mir diese Welt ja auch nicht zu sein, wo doch der Junge offensichtlich gerade eine Chemo hinter sich hat. (tut mir leid, war böse)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Das....

Antwort von Trini am 20.04.2017, 8:19 Uhr

mochten wir und die Kinder nie.
Und genau diesen Gedanken hatte ich auch immer - und die Kinder fragten sogar danach.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eine Portion heile Welt bitte!

Antwort von shinead am 20.04.2017, 9:10 Uhr

Lies' und sieh' keine Nachrichten mehr. Zumindest für eine gewisse Zeit (ich habe im Urlaub darauf verzichtet). Das hilft immens um die Stimmung wieder anzuheben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eine Portion heile Welt bitte!

Antwort von pflaumenbaum am 20.04.2017, 13:13 Uhr

Die Kindersterblichkeit ist weltweit zurückgegangen.
Die soziale Ungleichheit ist weltweit zurückgegangen.
In der Elbe gibt es wieder Fische.
Die Zahl der Verkehrstoten in D ist kontinuierlich zurückgegangen.
In Europa herrscht seit 70 Jahren Frieden.

Ich bin mir sicher, dass man jeder negativen auch eine positive entgegensetzen kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eine Portion heile Welt bitte!

Antwort von RR am 20.04.2017, 17:30 Uhr

Hallo
nicht zu viel von außen an einen ran lassen! Funktioniert wirklich. Ich höre zwar nebenher im Radio die Nachrichten - wenn was wichtig ist kriegt man es also mit.... aber im Fernsehen schau ich mir das schon lange nicht mehr an u. Zeitung lese ich eher selten.

Ich gehe gerne nach draußen, schaue mir die Frühlingsblüher an, lasse mir den kühlen Wind um die Nase wehen u. schaue den Bienen zu..... Verbinde es aber mit nützlichem: ich repariere gleich das Fußballtor meines Juniors..... und stelle mir dabei vor, wieviel Spaß wir im kommenden Frühjahr/Sommer dann wieder hier haben werden....

viele Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke für die ernstgemeinten Tipps!

Antwort von Jessi757 am 20.04.2017, 18:00 Uhr

Ich habe mir heute von meinen Mutterpflichten freigenommen.
Hab meine Jüngste bei meiner Mutter geparkt (ja, natürlich vorher gefragt) und die anderen einfach zuhause gelassen. (Es wollte keiner mitkommen, ich laufe meinen Kindern immer zu viel und zu schnell)

Ich bin also durch Altona gelaufen und hab einen Latte getrunken, bin zu den Landungsbrücken gefahren und hab die Elbphilharmonie (von außen) betrachtet, (wenigstens verschandelt sie nicht die Landschaft), bin von dort zu Fuß zum Rathaus gelaufen, habe die Binnenalster umrundet und habe es auch noch geschafft ein Spiezeuggeschäft aufzusuchen um meiner Tochter das gewünschte Spielzeug zu besorgen.
Dann auf dem Weg nach Hause mit der U-Bahn hab ich an einer bestimmten Stelle wieder festgestellt, wie froh ich bin, wieder in meiner Heimat zu sein.
Jetzt geht es mir besser.

LG
Jessi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Danke für die ernstgemeinten Tipps!

Antwort von Einstein-Mama am 20.04.2017, 18:38 Uhr

Ich hätte den Tag ja noch mit einem Besuch in der Alster-Schwimmhalle abgerundet!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Danke für die ernstgemeinten Tipps!

Antwort von Jessi757 am 20.04.2017, 18:48 Uhr

Du bestimmt.
Ohne meine 12-jährige Wasserratte ins Schwimmbad zu gehen, wäre aber fast ein Sakrileg.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Danke für die ernstgemeinten Tipps!

Antwort von Maxikid am 20.04.2017, 19:02 Uhr

Ich komme gerade von der Außenalster...und lande gerade in meiner Wohnung.kn der Alsterschwimmhalle war ich mit 16 das letzte mal...war früher nicht so nett dort. LG maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eine Portion heile Welt bitte!

Antwort von Lucylu am 20.04.2017, 19:28 Uhr

Ich musste jetzt echt mal lachen wegen "Muschi" und "Bär"...Mein Sohn (knapp 12) sagte neulich, er wollte mitgucken...da wäre immer so ne schöne Atmosphäre

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.