Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Atombiene am 23.10.2018, 14:08 Uhr

Film Elternschule

Es soll aber u.a. auch um Kleinkinder gehen, die nicht durchschlafen und deren "Schlafstörungen" therapiert werden, in dem sie alleine in einem Gitterbett mit extra hohen Gitter in einem Raum geschoben werden, in dem sie ohne Trost und menschliche Interaktion die Nacht verbringen müssen. Das finde ich sehr bedenklich und das hat nichts mit den von dir erwähnten Müttern zu tun, die mir ein böses Wort ihren Kindern gegenüber verwenden.

Wie unten schon erwähnt wurde, in dem Film geht es darum, die Kinder als manipulative Tyrannen darzustellen, die durch ihre Eltern gezüchtigt werden sollen. Das ist erschreckend.

Also ich sehe mir den Film wirklich am besten selber an

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.