Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von DK-Ursel am 09.04.2017, 16:49 Uhr

Bobby -

Weihnachten, Ostern nicht mehr feiern ,weil Schreckliches in der Welt ist bzw. genau vor diesen Tagen passierte?
Schreckliches in der Welt ist immer, dan ndarfst Du gar nicht mehr feiern, Dich gar nicht mehr freuen.
Vielleicht, und Du bist ja dabei, ist es eben Zeit, Glauben zu hinterfragen.
Feste zu hinterfragen, usner Leben tatsächlich zu hinterfragen.
Denn Mammon, den handel, die Kapitalisten hat Jesus doch genau an so einem Palmsonntag aus der Kirche vertrieben - vielleicht lehren diese Terroristen im Irr-Glauben uns immerhin, daß wir uns falsche Ziele setzen und andere Dinge wichtiger sind.
Wir denken doch schon eine weile wieder mehr über unsere Werte nach - nach leiner periode der Gleichgültigkeit - oder des Egoismus, der Egozentrik ? - sind junge wie ältere Menschen (wieder) politischer geworden, sie wollen etwas verändern, stellen sich eben diesem Bösen entgegen.
DAS ist doch auch Ostern!
Tod und Leben, Gegensätze - wie das leben selbst.

es ist eben profan und dennoch wahr:
es gibt nicht das eine ohne das andere --- und wir wissen es wohl auch nicht zu schätzen ohne das andere.
Wir leben in unruhigen Zeiten, gewiß - aber letztendlich gab es ruhige Zeiten noch nie wirklich in der Menschheitsgeschichte --- und Auf und Ab gehört dazu.
Jeder muß sich dann seinen Kompaß, seine Richtlinie suchen - und wenn dies für viele der Glauben ist, wer will das verurteilen?
Die Lehre aller Weltreligionen ist der Friede - darauf hinzuwirken mit eigenen kleinen schwachen Kräften kann ja nicht verkehrt sein - und setzt eben auch Zeichen.

Gruß Ursel, DK

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.