Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Daffy am 28.11.2018, 8:11 Uhr

Autonomes Fahren und Ethik

> Würdet ihr es als gerechtfertigt empfinden, wenn die Autos in Deutschland eher mit "westlichem" Moralkodex programmiert werden?
Oder sollten die Autohersteller ein global gültiges Ethikmodell ausrollen?

Wie wäre es mit einem (Pseudo)Zufallsgenerator?

Aber ich finde schon die Frage nach der Rechtfertigung für westliche Werte in westlichen Ländern skurril. Und symptomatisch für den Niedergang eines ganzen Kulturkreises. Dass die Deutschen von einer tiefen Sehnsucht nach Selbstauslöschung getrieben sind, wundert wohl wirklich niemanden - aber Schweden? Die Briten? Hätten die Chinesen oder Japaner dieselben Bedenken? Allerdings frage ich mich, ob diese Länder heutzutage tatsächlich den älteren Menschen bevorzugt schützen würden. Es gibt dort so wenig Kinder (im Verhältnis zu Gesamtbevölkerung)

Umstellen muss man doch ohnehin; Karten, Verkehrsregeln... dann eben auch den Algorithmus für solche Entscheidungen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.