Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Muts am 11.05.2017, 19:23 Uhr

3- jähriges Kind aus Kindergarten abgehauen u in Teich ertrunken

es ertrinken nicht immer die Nichtschwimmer- einmal blöd ins Wasser gesprungen/ geschubst oder gefallen reicht auch bei Kindern die eigentlich schwimmen können.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.