Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von IngeA am 12.05.2017, 17:32 Uhr

Nein......das halte ich für eine gewagte Theorie.......

Das Kind war aber nicht mit der Gruppe am Wasser dran. Es ist vom Kiga ausgebüxt und in den Gartenteich des Nachbarn gefallen.
Natürlich muss man prüfen ob der Kiga sicher ist, aber ehrlich gesagt: Die einzige Möglichkeit einen Kindergarten wirklich ausbruchsicher zu bekommen ist hoher Zaun mit Stacheldraht. Es gibt einfach Kinder die überall drüber kommen.

LG Inge

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.