Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von nicole812 am 10.05.2017, 12:46 Uhr

Reha.........

Ich habe im Dezember eine Reha beantragt und nun geht es in einer woche los.
Ich habe schon einige Mutter Kind Kuren gemacht. Aber das war ja was andetes.
Das hört sich jetzt sicher total blöde an, aber irgendwie habe ich etwas Sorge " einsam" zu sein.
Ich war noch nie soooo lange ohne einen meiner Männer. Gut hier waren die auch mal allw auf Pfingstlagern oder so, aber dann hab ich gearbeitet, war nur Abends alleine und das war ein WE.
Ich hab jetzt echt Sorge das ich kein Anschluss finde, da nur alte Omis und Opis sind und mir die Decke auf den Kopf fällt.

Es ist so blöd...... ich freue mich und ich brauche die Reha auch wirklich dringend, aber das " Teufelchen" sitzt auf der Schulter und macht mir irgendwie Angst.

 
12 Antworten:

Re: Reha.........

Antwort von Karl07 am 10.05.2017, 12:58 Uhr

Hallo!

Umso mehr BEDENKEN man vorher hat - umso BESSER wird es.

Alles Gute und viel Spaß!

Ina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Reha.........

Antwort von kanja am 10.05.2017, 13:21 Uhr

Man will immer das, was man nicht hat.

Ich hätte gerne eine Zeit für mich alleine. Nur auf meine eigenen Bedürfnisse achten, lesen, gar nichts tun ......... Gibt's gerade nicht.

Sieh das Gute darin und erhol dich gu!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Reha.........

Antwort von Christine70 am 10.05.2017, 13:26 Uhr

Ich war 8 Wochen auf Reha. Untertags kommst du gar nicht zum Nachdenken, da sind die Therapien. Dort hab ich viele Menschen kennengelernt.

Mein bester Freund war auf meiner Station ein 88 Jähriger, mit dem ich immer nach dem Abendessen auf dem Balkon saß und Kreuzworträtsel gemacht habe :)
Ich war die Jüngste auf meiner Station (Frührehabilitation)

Am Wochenende kam meine Familie. Hatte Glück, daß meine Reha nur 20 km von Zuhause weg war.
Wenn sie mal nicht konnten, ging ich mit meinem "opa" raus in den Garten.

Es gab aber auch Veranstaltungen, aber die waren für mich uninteressant.

Klar gab es auch Momente, da war mir langweilig, aber ich hatte meinen Laptop dabei, hatte TV (sogar mit Sky) und Handy hatte ich auch mit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Reha.........

Antwort von dani_j_j am 10.05.2017, 13:28 Uhr

Hast Du mal gegoogelt ob es ein Forum gibt wo Mitpatienten schreiben? Da kannst erste Kontakte knüpfen. Meist sind da Leute jeglichen Alters und es gibt auch Abendangebote wie Häkelkurse, Spieleabend da kommt man schnell in Kontakt. Ausserdem lernt man die Leut bei den Anwendungen kennen und beim Essen. Im übrigen lohnt es sich total Leute kennzulernen, mit denen man normal nicht zusammen treffen würde, und grad die Omis und Opis können eine riesige Bereicherung sein. Ich hatte so eine Dame in meiner Rehasportgruppe, ich denke jetzt noch gern an sie und hätte gern viel mehr Zeit mit ihr verbracht. Das wird bestimmt prima. Vielleicht magst eine Flasche alkoholfreien Sekt mitnehmen und am ersten Abend mit Deinen Flurnachbarn auf eine schöne Reha anstossen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Reha.........

Antwort von Kastanie34 am 10.05.2017, 16:51 Uhr

Hallo. Ich war letztes Jahr im Januar wegen meinen Bandscheiben in Reha. Und ich finde es ist eigentlich schwer mal alleine zu sein. Die ganzen Anwendungen finden ja meist in Gruppen statt, da lernt man schon viele Leute kennen, beim Essen würd ich mich einfach zu jemand dazu setzen, und abends ist sicher Programm. Bei uns gabs wandern, Joga, Zumba, aber auch Mal- oder Strickkurse zu denen man sich anmelden konnte. Ansonsten finde ich die Idee mit dem Sekt super.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Reha.........

Antwort von bea+Michelle am 10.05.2017, 17:22 Uhr

Das dchte meine Cousine auch, als sie im Februar zur Kur mußte. Lust hatte sie keine. Allerdings war ihr mann die ersten 4 Tage auch vor Ort, das hat ihr den Einstieg etwas , Am Ende hat sie sich noch eine Woche "Nachschlag" geholt. und würde es immer wieder machen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Reha.........

Antwort von Tini_79 am 10.05.2017, 17:22 Uhr

"alte Omis und Opis" sind doch meist recht gesprächig!

Ich finde, deine Bezeichnung klingt recht negativ, so solltest du nicht an die Sache rangehen (und auch nicht über ältere Semester sprechen).

Und wenn du dort bist mit xx? Jahren, kann es ja wohl auch andere in ähnlichem Alter geben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Danke

Antwort von nicole812 am 10.05.2017, 18:50 Uhr

für Eure Meinungen und Tips...... ein bisschen habt ihr mir das mulmige Gefühl genommen
Und Tini das Omis und Opis ist nicht negativ gemeint. Ich arbeite im Sltenheim kann also seehr gut mit älteren klarkommen. Nur brauche ich auch Leutchen mit dennen man sich über seine Dinge austauschen kann......
Schwer zu erklären.......

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Reha.........

Antwort von Gucci75 am 10.05.2017, 18:53 Uhr

Eine Reha ist seitens der Klinik schon so geplant, dass du nicht alleine bist.
Das fängt schon beim Speisesaal an. Du wirst einem Tisch zugewiesen und musst nicht selbst gucken, wo etwas frei sein könnte.
Ich gehe mal davon aus, dass du nicht in eine geriatrische Rehaeinrichtung gehen wirst. Von daher wirst du nicht auf sehr betagte, hilfsbedürftige Menschen treffen.
Die älteren Menschen, auf die du treffen kannst, sind dann für ihr Alter durchaus agil, so dass du keine Angst vor Vereinsamung zwischen Pflegebedürftigen haben musst.
Die Altersspanne kann durchaus groß sein, aber auf keinen Fall schlecht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Reha.........

Antwort von Bookworm am 10.05.2017, 19:14 Uhr

Mein Freundin (Bandscheibenvorfall mit 34) war auch auf Reha deswegen und hatte die gleichen Bedenken wie Du.

Es war total lustig dort, sie kam super klar.

Das wird schon !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Reha.........

Antwort von Laya am 10.05.2017, 21:17 Uhr

Hallo Nicole,

toll das du nun doch eine Kur machst.
Ich hoffe dir geht es danach besser!
Ich weiß wie du das mit den älteren Leutchen meinst
Du wirst sicher zurecht kommen... und deine Männer auch!

Ich wünsch dir eine tolle Zeit da!
Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Reha.........

Antwort von Christine70 am 11.05.2017, 13:02 Uhr

Ich war in einer Rehaklinik für Neurologische Erkrankungen. Dort gab es die Phasen und ich war Phase C. Wir waren Vollstationär, also Essen aufs Zimmer. Ich war die Jüngste mit meinen 46 Jahren, die Zweitjüngste war 20 Jahre älter.
Viele saßen im Rollstuhl, andere hatten Schlaganfälle oder Demenz, dennoch war es für mich zwischen all den "Oma und Opas" eine sehr schöne Zeit.

Ich kann sogar sagen, daß ich auf meiner Station mehr Spaß hatte als bei den Therapien, wo auch gleichaltrige waren. Denn die waren mit nix zufrieden, mäckelten an Allem rum. Störten sich sogar am Gezwitscher der Vögel oder wenn man ein Frosch quakte. Was ich teils nicht verstehen konnte. Aber hauptsache motzen.

Da war es bei uns gemütlicher. Wir "Neuros" waren alle froh, daß wir Fortschritte machten und gerade die älteren Semester (auch die mit Demenz) erzählten viel von Früher. Ich wollte nach den 8 Wochen gar nicht nach Hause ;)

Also auch wenn man auf alte, hilfsbedürftige Menschen trifft, kann man viel Spaß haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.