1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Dream2014 am 16.10.2019, 14:06 Uhr

Keine Tür-und-Angel-Gespräche

Ich bin gerade echt erstaunt das Kinder bis zu den Herbstferien zum Klassenraum begleitet werden. Nach einer Woche sollte das Kind vom Eingang doch wohl selber die Klasse finden .
Hier sind die Kinder 2 Wochen bis zum Schulgelände begleitet worden danach sind sie den 1 1/2 km lange Weg alleine gegangen. Dementsprechend gab es auch keine Zeit für Tür und Angel Gespräche.

Ich finde auch das die Lehrerin mit Recht kurz angebunden ist. Denn diese Gespräche sind vollkommen unnötig. Hat man wichtige Dinge dann klärt man das an einem Termin zu den Sprechzeiten. Ansonsten wird es wohl nicht so wichtig sein.
Die Lehrerin hat vor Schulbeginn die Kinder zu beaufsichtigen oder das Lehrmaterial vorzubereiten und nicht mit bis zu 20 Müttern Gespräche zu führen.

Es ist nicht wie im Kindergarten wo die Eltern Mittags immer alles Wissen wollen was das Kind wieder tolles gemacht hat.

Grundschule heißt auch ein Stück loslassen. Da erfährt man als Mutter nicht mehr jedes Detail und manchmal bekommt man auch erst zum Elternsprechtag Infos.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.