Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
Partnerschaft - Forum Partnerschaft - Forum
Geschrieben von MM am 23.02.2013, 14:37 Uhr.

Ich kenne einen Fall... (Vorsicht, lang)

... aus dem Familienkreis, das ist jetzt schon länger her, aber deine Geschichte erinnert mich daran. Da fing der Mann nach 15 Jahren oder so mit Affairen an. Erst "nur" eine, die sich quasi zufällig ergab - er hatte einen Helferberuf und da "half" er halt ein bisschen mehr... Das eskalierte mit der Zeit ziemlich, die Frau war nämlich auch liiert, er bekam dann Ärger mit deren Typ usw. Es kam auf jeden Fall raus, seine Frau war ziemlich geschockt, deprimiert usw. Letztednlich verzieh sie ihm aber diesen "einen" Ausrutscher. Es blieb aber nicht bei dem einen, er schien auf den Geschmackt gekommen zu sein. In den folgnedne Jahren hatte er mehrere Affären, nacheinander, und da konnte man nicht mehr von Ausrutscher sprechen!

Seine Frau dachte über Trennung nach... Sie hatten aber zwei Kinder (cca. um die 10 Jahre alt) und sie hatte Ansgt zu sagen, er solle sich entscheiden was ihm wichtig ist, und machte dann einen Rückzieher. Dabei wären die Kinder im Falle einer Trennung ganz klar bei ihr geblieben, denn er hatte berufsmässig (naja nicht nur ;-)) gar keine Zeit, auch war ja er derjenige, der die Ehe durch seine Affären "gefährdete".
(Für sie hätte ein Umzug in eine andere Stadt sogar wahrscheinliche eine neue Karrierechance bedeutet, auch wenn es anfangs erstmal hart gewesen wäre - Orts- und Schulwechsel der Kinder usw., aber ich bin mir sicher sie hätten es letztendlich verstanden!)

Sie führten auch eine Menge Gespräche - aber er war dabei noch so dreist, noch Verständnis von ihr zu erwarten, behauptete u.a. , er würde sie und die Kinder lieben und das andere wäre "etwas anderes"... blabla.. - und sie ging auch noch darauf ein, auf sein Gerede von "ein Mensch kann dem anderen nicht die ganze Welt ersetzen" usw., obwohl es eigentlich gar nicht ihr Ding war... Und sie machte dann im Grunde in der folgenden Zeit jahrelang sowas wie eine offene Beziehung mit, nur um ihn nicht zu verlieren! Angeblich belebte es zunächst ihre Beziehung, gab ihr einen gewissen "Kick"...(?), aber letztendlich war die Situation - nüchtern betrachtet - so, dass sie mit den Affären konkurrierte, machte ihm kleine Geschenke, versuchte sexy zu sein... - naja, im Grund ziemlich unwürdig und ungleichberechtigt, das Ganze! Die Kinder bekamen es natürlich auch mit (ganz "tolles" Vorbild für Mädels, wie eine Frau sich in Beziehungen verhält, nicht wahr), so doof sind die ja nicht, zumal er sogar im Familienurlaub mit seinen Geliebten telefonierte... etc.

Und der traurige Clou ist, dass das mittlerweile Jahrzehnte her ist, aber bis heute Folgen hat - denn seitdem weiss er, dass er sich ihr gegenüber im Grunde alles erlauben kann, sie wird nicht gehen, lässt sich lieber kaputtmachen bzw. macht sich kaputt! Und entsprechend verhält er sich, egozentrisch, rücksichtslos, ohne wirkliche Achtung ihr und ihren Bedürfnissen gegenüber. :-(
Hätte sie damals die Weichen anders gestellt, bin ich mir sicher, dass sie sich ihre Selbstachtung bewahrt und ein viel erfüllteres Leben gehabt hätte - und dass auch er die Chance gehabt hätte, etwas zu ändern - nämlich sich klar zu werden, was und wer ihm wirklich wichtig ist, was er im Leben will und dass seine Frau nicht automatisch bei ihm bleibt, wenn ihm nach irgendwelchen Experimenten ist... :-/

Bei dir ist es noch nicht zu spät! Deshalb erzähle ich das.

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im Partnerschaft - Forum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia