Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Kübi92 am 11.02.2019, 22:54 Uhr

Mittagsschlaf

Hallo liebe Mamas,
Ich würde gerne nach Rat fragen.

Mein Sohn wird im Juni 3. Seit ca. 2 Monaten geht er in den Kindergarten.
Seit er zwei Jahre ist, macht er kein Mittagsschlaf. Er schläft gewöhnlich von 20.30- 7.30 und wenn ich ihn schlafen lasse länger. Er schläft die Nacht durch. Meine Kinderärztin meinte, er bekomme sein Schlaf nachts daher ist es ok den Mittagsschlaf wegzulassen.
Wir haben das so eingerichtet, da er die Tage an denen er Mittagsschlaf hatte, abends recht spät eingeschlafen ist, meistens nach 22 Uhr.
Mein Problem ist, dass die meisten Kinder in seinem Alter noch Mittagsschlaf machen, also macht er im Kindergarten mit und dementsprechend schläft er abends wieder sehr spät ein.
Ich weiß Mittagsschlaf ist sehr wichtig. Soll
Ich nun unsere Routine komplett umändern?
Ich weiß nicht wie und ob ich die Routine ändern sollte, bisher lief es sehr gut ohne Mittagsschlaf.
Es ist mein erstes Kind daher würde ich mich sehr über Erfahrungen und gut gemeinte Ratschläge freuen

Liebe Grüße

 
4 Antworten:

Re: Mittagsschlaf

Antwort von Ivdazo am 12.02.2019, 3:09 Uhr

Hallo!

Lässt es sich denn von der Seite der KiTa einrichten, dass dein Sohn keinen Mittagsschlaf machen müsste? Leise spielen bspw., oder Bücher anschauen?

Bei uns in der Krippe ist es möglich, die Kinder können recht individuell schlafen, oder eben auch nicht, wie es das Kind braucht. Sie schlafen aber auch in einem Extra-Raum, und die übrigen können im Gruppenraum weiterhin spielen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mittagsschlaf

Antwort von Monroe am 12.02.2019, 5:07 Uhr

Also wenn er länger schläft morgens, wenn du ihn weckst, braucht er vermutlich wirklich noch Schlaf.
Ich würde schauen, wie es sich in ein paar Monaten verhält. Also ob er dann wieder etwas eher einschläft. Jedes Kind ist anders, aber ich finde es schon sehr wenig Schlaf, was er sonst bekommt für einen 2 Jährigen.
Ich denke aber wirklich, dass sich der Schlafbedarf nochmal deutlich ändert, wenn er erstmal länger im Kindergarten ist. Notfalls morgens eher wecken, wenn es auch in ein paar Monaten noch nicht anders ist. Ich bin aber fast überzeugt, dass dein Sohn bald wieder mehr Schlaf braucht. Kindergarten strengt an

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mittagsschlaf

Antwort von basis am 12.02.2019, 10:05 Uhr

Ich finde das Thema schwierig. Bei uns schlafen die KiGa-Kinder normalerweise nicht. Mein Großer hat mit etwa 2,5 seinen Mittagsschlaf abgelegt, als er in die U3-Gruppe im KiGa gewechselt ist. Die Ü3-Kinder dort dürfen schlafen, wenn sie wollen, müssen aber nicht. Wenn sie schlafen, sind sie quasi "unbeaufsichtigt" (nur Babyphone) und kommen dann alleine raus. Nur die U3-Kinder und die Ü3, denen das "unbeaufsichtigt" nicht zugetraut wird, schlafen noch weiter in der Krippe mit Schlafwache.

Bei meinem Sohn war es ähnlich wie bei Deinem. Wenn er Mittagsschlaf gemacht hat, war er abends so lange wach, dass er teilweise erst gegen 22 Uhr ins Bett gegangen ist. Und da war er dann aber auch wieder ziemlich "breit".

Letztendlich haben wir ihm die Entscheidung überlassen, ob er in der KiTa schlafen will oder nicht. Das erste halbe Jahr, hat er ab und an geschlafen, meistens nicht. Er hatte aber die Möglichkeit, sich auch einfach im Gruppenraum etwas auf die Couch zu legen und dort "zu chillen". Die KiTa trägt das mit bei den Kindern, die sich von Mittagsschlaf auf ohne Mittagsschlaf umstellen.

Es kommt also letztendlich primär darauf an, was die KiTa da mittragen wird. Unterstützen sie Kinder in dem Alter ohne Mittagsschlaf, oder müssen die Kinder schlafen? In letzterem Fall wirst Du damit leben müssen. Wir sind gut damit gefahren, dass er selbst entscheiden durfte. Letztendlich kann ich ihm nämlich eh nicht vorschreiben, was er in der KiTa macht oder nicht, denn ich habe zu der Zeit keine Kontrolle darüber.

Mein Kleiner ist auch etwa 2,5 und schläft seit einem Jahr mittags Zuhause nicht mehr. In der Krippe (er ist noch nicht in der U3-Gruppe) seit etwa Weihnachten sehr selten. Er legt sich aber einfach hin und ruht sich dann da aus. In der Krippe die Kinder "müssen" dahingehend schlafen, dass sie alle in den Schlafraum gehen und sich hinlegen. Wenn er da dann zu unruhig wird oder aufstehen will, dann darf er das aber. Das trägt die Krippe auch mit.

Insofern hat auch er die eigene Wahl, ob er schlafen will oder nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mittagsschlaf

Antwort von QueenMum am 12.02.2019, 13:42 Uhr

Also unsere Große ist 4,5 Jahre und braucht noch Ihren Nachmittagsschlaf von ca 2 Std. ohne den wäre Sie total überdreht. Ich finde es kommt sehr auf das Kind an unsere 2 sind gute Schläfer und brauchen das auch. Und was ist so schlimm daran das er spät einschläft ? Solange er trotzdem durchschläft, würde ich das dann einfach so lassen wie er es nötig hat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Mittagsschlaf 4 jährige

Hallo alle zusammen, Kurz zur Info: Meine Maus ist 4,5 Jahre alt und hochsensitiv... quasi sehr empfindlich und schnell überreizt... Sie schläft seit ca. einem halben Jahr kaum noch in der Kita... braucht es aber auf jedenfall noch. Wenn ich sie direkt nach dem ...

von Diana_Conny 23.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf mit 4 Jahren

Hallo! Wir haben ein großes Schlafproblem ! Mein großer möchte Mittags nicht mehr schlafen, jedoch ist er dann nachmittags so K.O. das er um 18:00 Uhr schon mal fast in der Sandkiste eingeschlafen ist

von Petzi160 05.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Kuscheltier im kiga beim Mittagsschlaf

Hy, mein Sohn 3.5 schläft im Kindergarten mittags noch immer. Jetzt hat zu mir der kiga gesagt es sein nicht erwünscht das die Kinder ihr lieblinskuscheltier aus hygienischen Gründen im kiga zum Mittagsschlaf mitnehmen. Jetzt ist folgendes Problem mein Sohn kann so ...

von nicole1056 05.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf in der KiTa

Hallo miteinander, wie ist bei euren Kindern im Kindergarten der Mittagsschlaf / die Mittagsruhe geregelt? Im Kindergarten meines Kindes ist von 12 bis 14 Uhr "Mittagsruhe", d.h. die Kinder müssen in der Zeit still und ruhig auf ihren Matten liegen. Mein Sohn (bald 4 Jahre ...

von DeeCee 02.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Kindergarten weigert sich sohn zum Mittagsschlaf Windel anzuziehen

Hy mein Sohn ist jetzt 3.5 Jahre alt und meist tagsüber trocken nur zum Mittagsschlaf nicht. Da er im Kindergarten oft bis 17 Uhr ist haben die Kinder auch die Möglichkeit mittags zu schlafen. Die letzten Tage habe ich immer nassen Schlafanzug dann mit heim bekommen. Er hat ...

von nicole1056 19.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

KiGa Mittagsschlaf

Hallo, meine Tochter 13 Monate geht seit 5 Wochen in die Kita. Am Anfang hat der Mittagsschlaf recht gut geklappt 1 h 30 min. Seit einer Woche schläft sie nur noch 20 min und dann macht sie Terror, so dass sie aus dem Schlafraum gefahren wird und in einem anderen Zimmer ...

von Hummelchen79 06.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Gegen Mittagsschlaf im Kindergarten

Hallo, Wie ist es bei euch? Ich habe eine 5jährige Tochter, die im Kindergarten mittagsschlaf angeboten bekommt und ihn auch oftmals annimmt. Abends gibts dann die Probleme. Sie schläft dann gegen 23uhr und kommt morgens nicht mehr raus. Ich bin der Meinung, dass in dem ...

von jen85 19.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Angst vor Kiga eingewöhnung, bzw. vorm mittagsschlaf- schlafprogramm?

Hallo, Ich hoffe hier kann mich jemand beruhigen. Unser Sohnemann wird ab nächste Woche im Liga eingewöhnt. mit einem Jahr, also in zwei monaten muss ich wieder arbeiten und bis dahin sollte er bis nach dem mittagsschlaf dort bleiben. Mir fällt es schwer ihn dort abzugeben, ...

von Tim2014 12.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

mein kind kann nach mittagsschlaf in kita abends zu hause nicht einschlafen

Hallo,ich bin neu hieru war auch noch in keinem Forum.weiß nicht so recht ob ich richtig bin.kurz zu meinem Problem.haben bis Dez 13 in Bayern gewohnt wo unser Sohn(heute 4 +4mon)in Krippe+Kita ging.mit Ca 2jahren haben wir den Mittagsschlaf aufgegeben weil er sonst 22uhr mich ...

von anja1979 13.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

mein kind kann nach mittagsschlaf in kita abends zu hause nicht einschlafen

Hallo,ich bin neu hieru war auch noch in keinem Forum.weiß nicht so recht ob ich richtig bin.kurz zu meinem Problem.haben bis Dez 13 in Bayern gewohnt wo unser Sohn(heute 4 +4mon)in Krippe+Kita ging.mit Ca 2jahren haben wir den Mittagsschlaf aufgegeben weil er sonst 22uhr mich ...

von anja1979 13.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Hipp Kinder Pizzinis - Bestnoten im Test!
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.