Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Petzi160 am 05.06.2016, 12:31 Uhr

Mittagsschlaf mit 4 Jahren

Hallo!
Wir haben ein großes Schlafproblem !
Mein großer möchte Mittags nicht mehr schlafen, jedoch ist er dann nachmittags so K.O. das er um 18:00 Uhr schon mal fast in der Sandkiste eingeschlafen ist
Dann gehen wir meistens so um 19:00 Uhr ins Bett!

Schläft er Mittag (egal ob 1Std oder 2Std) dann hat er Abends so Power das wir ihm einfach nicht zum Schlafen bringen können.... dann schläft er meistens so um 21:30 oder später ein.....
In der Früh wird er immer um halb 7 munter... egal ob er spät oder früh ins Bett geht!
Wenn er dann aber erst spät eingeschlafen ist dann ist der ganze Vormittag ein Problem.... er ist dann müde und quengelig... im Kindergarten ist er dann oft aggressiv und schlägt andere Kinder!

Das ganze Theater geht jetzt schon ein halbes Jahr so dahin
Kennt jemand das? Habt ihr Tipps?

 
9 Antworten:

Re: Mittagsschlaf trotzdem weglassen!

Antwort von Mijou am 05.06.2016, 12:37 Uhr

Hallo,

die Übergangszeit, wo die Mäuse zwar keinen Mittagschlaf mehr machen, dann aber am Spätnachmittag schon total müde sind, ist immer schwierig, das war bei meinen Kindern in dem Alter genauso. Es hat trotzdem keinen Zweck, sie mittags wieder hinzulegen. Erstens wollen sie nicht, und zweitens sind sie dann abends und nachts fit - das bringt nicht.

Was bei uns half: Die Kinder mussten mittags zwar nicht mehr schlafen, aber eine "Pause" von etwa einer halben Stunde machen: In dieser Zeit gab es kein Programm, noch keine Verabredung, keine Action. Sie konnten sich ein bisschen auf dem Teppich fläzen oder dort gemütlich hinsetzen, und durften in dieser Zeit eine CD hören oder ein Bilderbuch anschauen (nicht fernsehen).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mittagsschlaf mit 4 Jahren

Antwort von Roc_83 am 05.06.2016, 15:30 Uhr

Hallo,

ich schließe mich an, hier wird oft auch ein Buch gelesen, eine CD gehört oder ähnliches gemacht.
Aber was ist denn schlimm, wenn er um 19:00 Uhr ins Bett geht? Das finde ich eine vernünftige Uhrzeit für einen 4jährigen.

Unser Mittlerer schafft gerade auch seinen Mittagsschlaf ab. Mal geht er mittags ins Bett, mal nicht. An den "Nicht-Mittagsschlaf-Tagen" wird es abends dann auch schon mal schwierig, dass er bis zur Schlafenszeit aushält. Je nach dem, wie lange wir überbrücken müssen, ...
... geht er halt früher ins Bett
... baden wir noch
... gehen wir noch mal kurz raus (kein Sandkasten, eher spazieren)

Viele Grüße,
Corinna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mittagsschlaf mit 4 Jahren

Antwort von anouschka78 am 05.06.2016, 16:18 Uhr

Meine Kinder mussten immer in einem abgedunkelten Zimmer 1 Hörspiel CD anhören zur Mittagsruhe. So macht das auch unser Kindergarten für Kinder im 2. Jahr. Und 19:00 Uhr ins Bett ist doch okay. Das wird schon.

Auf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mittagsschlaf mit 4 Jahren

Antwort von Oktaevlein am 05.06.2016, 18:24 Uhr

Hallo,

ich würde den Mittagsschlaf ganz klar weglassen. Wenn dein Kind in jedem Fall um 6.30 Uhr morgens aufwacht, ist es doch super, wenn er abends um 19.00 Uhr ins Bett geht. Meine Tochter ist 5 und schläft auch so ca. 11 Stunden, allerdings von 21.00 Uhr bis 8.00 Uhr. Mittagsschlaf macht sie schon sehr lange keinen mehr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mittagsschlaf mit 4 Jahren

Antwort von annepaul09 am 05.06.2016, 20:43 Uhr

Meiner ist 4 und macht seit 1 jahr keinen mittagsschlaf mehr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mittagsschlaf mit 4 Jahren

Antwort von HSVMarie am 05.06.2016, 21:20 Uhr

Ich schließe mich den anderen an. Meine Große hat mit 18 Monaten keinen Mittagsschlaf mehr gemacht und unsere Mittlere mit 24 Monaten. War in der Kita zum Glück nie ein Problem. Meine gehen immer zwischen 18:30 und 19 Uhr ins Bett und stehen zwischen 6 und 7 Uhr auf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mittagsschlaf mit 4 Jahren

Antwort von Uli1986 am 05.06.2016, 21:45 Uhr

Hallo,
Ich verstehe das Problem daran nicht. Mittagsschlaf weglassen und um 19.00 Uhr ins Bett damit.
Du schreibst ja das er mit Mittagsschlaf Abends erst um 21.30 Uhr ins Bett geht. Er ist 4, mit Mittagsschlaf ist er halt Dann erst später müde. Ist doch logisch. ;-)

Ich würde um die Mittagszeit ganz einfach ein Buch mit ihm lesen oder im Bett ein Hörspiel hören lassen somit kommt er ein wenig runter und kann sich entspannen.
Mein zweiter ist 3 und der macht seit einem halben Jahr kein Mittagsschlaf mehr.
Ich persönlich finde es immer schön wenn Abends bei Zeiten Ruhe einkehrt.

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mittagsschlaf mit 4 Jahren

Antwort von lejaki am 07.06.2016, 23:34 Uhr

Mittagsschlaf weglassen und dann pendelt sich das ein.
Die Übergangsphase ist eh doof, das gibt sich wieder.
Kenne kein Kind, daß mit 4 Jahren überhaupt noch Mittagsschlaf gemacht hat.
Freu dich, daß er es so lange gemacht hat und nun würde ich ihn umstellen und abends eher ins Bett packen.
Dann ist 19:00 ins Bett eben zu spät, dann pack ihn 18:00 oder 18:30 ins Bett.


Ich mußte bei meinem Jüngsten den Mittagsschlaf leider schon mit 18 Monaten streichen, weil er sonst abends nicht vor 23:00 ins Bett ging.
In der Übergangsphase war er Nachmittags öfter knatschig und ging schon um 17:30/18:00 ins Bett, das war kein Problem so.
Man mußte ihn anfangs nachmittags ablenken, damit er nicht merkt wie müde er ist und wenn möglich Autofahren vermeiden.

War nach ein paar Wochen normal für ihn mittags nicht mehr zu schlafen.

Meine beiden Mädchen haben mit knapp 2 Jahren den Mittagsschlaf von alleine weggelassen und sind dafür abends dann früher ins Bett.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mittagsschlaf mit 4 Jahren

Antwort von Locken-Rocken am 09.06.2016, 15:57 Uhr

Ist bei uns auch so, nur das unser Großer (3 Jahre 2 Monate) schon seit einem halben Jahr mittags nicht mehr schläft. Er hat mittags nur geschlafen wenn ich mich dazu gelegt habe, man könnte ja was verpassen. Das geht aber nicht mehr seit Nr. 2 auf der Welt ist.

Er ist mittags dann auch immer k.o. aber will nicht schlafen. Also ruhen wir uns nach dem Essen immer etwas auf der Couch aus. Um 20 Uhr geht's ins Bett.....

Es gibt ganz vereinzelt aber Tage, wo er mir auf der Couch einschläft und im Auto sowieso....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Kuscheltier im kiga beim Mittagsschlaf

Hy, mein Sohn 3.5 schläft im Kindergarten mittags noch immer. Jetzt hat zu mir der kiga gesagt es sein nicht erwünscht das die Kinder ihr lieblinskuscheltier aus hygienischen Gründen im kiga zum Mittagsschlaf mitnehmen. Jetzt ist folgendes Problem mein Sohn kann so ...

von nicole1056 05.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf in der KiTa

Hallo miteinander, wie ist bei euren Kindern im Kindergarten der Mittagsschlaf / die Mittagsruhe geregelt? Im Kindergarten meines Kindes ist von 12 bis 14 Uhr "Mittagsruhe", d.h. die Kinder müssen in der Zeit still und ruhig auf ihren Matten liegen. Mein Sohn (bald 4 Jahre ...

von DeeCee 02.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Kindergarten weigert sich sohn zum Mittagsschlaf Windel anzuziehen

Hy mein Sohn ist jetzt 3.5 Jahre alt und meist tagsüber trocken nur zum Mittagsschlaf nicht. Da er im Kindergarten oft bis 17 Uhr ist haben die Kinder auch die Möglichkeit mittags zu schlafen. Die letzten Tage habe ich immer nassen Schlafanzug dann mit heim bekommen. Er hat ...

von nicole1056 19.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

KiGa Mittagsschlaf

Hallo, meine Tochter 13 Monate geht seit 5 Wochen in die Kita. Am Anfang hat der Mittagsschlaf recht gut geklappt 1 h 30 min. Seit einer Woche schläft sie nur noch 20 min und dann macht sie Terror, so dass sie aus dem Schlafraum gefahren wird und in einem anderen Zimmer ...

von Hummelchen79 06.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Gegen Mittagsschlaf im Kindergarten

Hallo, Wie ist es bei euch? Ich habe eine 5jährige Tochter, die im Kindergarten mittagsschlaf angeboten bekommt und ihn auch oftmals annimmt. Abends gibts dann die Probleme. Sie schläft dann gegen 23uhr und kommt morgens nicht mehr raus. Ich bin der Meinung, dass in dem ...

von jen85 19.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Angst vor Kiga eingewöhnung, bzw. vorm mittagsschlaf- schlafprogramm?

Hallo, Ich hoffe hier kann mich jemand beruhigen. Unser Sohnemann wird ab nächste Woche im Liga eingewöhnt. mit einem Jahr, also in zwei monaten muss ich wieder arbeiten und bis dahin sollte er bis nach dem mittagsschlaf dort bleiben. Mir fällt es schwer ihn dort abzugeben, ...

von Tim2014 12.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

mein kind kann nach mittagsschlaf in kita abends zu hause nicht einschlafen

Hallo,ich bin neu hieru war auch noch in keinem Forum.weiß nicht so recht ob ich richtig bin.kurz zu meinem Problem.haben bis Dez 13 in Bayern gewohnt wo unser Sohn(heute 4 +4mon)in Krippe+Kita ging.mit Ca 2jahren haben wir den Mittagsschlaf aufgegeben weil er sonst 22uhr mich ...

von anja1979 13.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

mein kind kann nach mittagsschlaf in kita abends zu hause nicht einschlafen

Hallo,ich bin neu hieru war auch noch in keinem Forum.weiß nicht so recht ob ich richtig bin.kurz zu meinem Problem.haben bis Dez 13 in Bayern gewohnt wo unser Sohn(heute 4 +4mon)in Krippe+Kita ging.mit Ca 2jahren haben wir den Mittagsschlaf aufgegeben weil er sonst 22uhr mich ...

von anja1979 13.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

schlafrythmus ohne mittagsschlaf

morgen! seit mein sohn im kiga ist, fällt der mittagsschlaf flach weil er dort so spät zu mittag isst, dass es sich nicht mehr "rentiert" ihn hinzulegen. wir dachten juhuuu! dann geht er abends früher ins bett. (war bei so 22 uhr rum....) das klappt jetzt auch. seit 4 wochen ...

von petitechouchou 25.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Nach Kindergarten aufeinmal wieder Mittagsschlaf

hallo mein kleiner 22 monate geht jetzt einen Monat in den Kindergarten. Vorher hatte er schon ca 3-4 Monate oder länger keinen Mittagsschlaf mehr gemacht. Jetzt seit Kindergarten macht er fast regelmässig nach dem Kindergarten zu hause wieder ne Stunde Mittagsschlaf. ...

von Mericarol 11.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.