Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Maca am 27.01.2020, 11:42 Uhr

Ich schildere mal

Massiv unterforderte HBchen können ähnlich auffallen wie AD(H)Sler.
Um die Konzentration längerfristig zu halten, muß genügend Dopamin ausgeschüttet werden, was bei hoher Begabung, diese Vermutung besteht, nur gut gelingt, wenn das Aufgabenniveau dem kognitiven Potential entspricht.
Sonst “fährt das System nicht richtig hoch“.

Natürlich kommt beides auch gerne im Doppelpack daher, also ADS und Hochbegabung.
Aufgrund deiner Beschreibungen kannst du die Diagnostik beim KJP machen lassen.
Die Wartezeiten sind aber lang, wie Caot schon schrieb.

Vom SPZ würde ich abraten.

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.