Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Häsle am 29.01.2020, 9:48 Uhr

Sollten wir die Einordnung nicht Experten überlassen .....

Ja, sollte man. Wenn man denn unbedingt meint, gleich diese Schiene fahren zu wollen. Man könnte aber auch vorher mal darüber nachdenken, ob man sein Verhalten als Eltern evtl. an dieses Kind anpassen sollte. Und dann schauen, welche Probleme es wirklich noch hat. Schusseligkeit, die ab und zu mal zu einer 3 oder 4 führt, finde ich nicht behandlungsbedürftig. Wutausbrüche sind in dem Alter normal und mE sogar eine logische Konsequenz auf übersteigerte Erwartung und Gemecker (oder subtileres Gesicht verziehen) der Eltern.

Ich denke nicht, dass man einem Kind immer einem Gefallen damit tut, wenn man es durchanalysieren lässt. Für mich müsste da ein echter Leidensdruck beim Kind(!) vorhanden sein.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.