Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von DK-Ursel am 24.10.2018, 13:10 Uhr

Mißverständnis

Ich halte Politiker weder für kompetenter auf ALLEN Gebieten als ich selbst bin noch für bessere Menschen.
ABERR:
Man wird nicht Bundeskanzler und / oder Minister, ohne iene politische "Karriere" = Laufbahn durchschritten zu sein. D.h. man kommt ebenso enig wieder meister einer Werktstatt oider der Chirurg eben nicht mal eben so an die Spitze, man kennt sich also durch aus mit doplmatischen Vorgängen und bundesweiten bis hin globalen Verflechtungen aus.
UND man hat gelernt - denke ich eben doch - daß man sich Hilfe bei denen holt, die kompetener sind.
Man hat Berater, einen Stab, der einen unterstützt und mit Material versorgt.

Ich bin durchaus nicht autoritätsgläubig und denke, sicher stimmen die manchma auch böhmische Dörfer ab.
Aber DAS ist bei Lieschen Müller, wie wie wir alle auf dem Gebiet sind, erst recht der Fall, ohne den Stab und die sonstigen (oft auch intellektuellen) Fähigkeiten, sich in eine Materie reinzulesen.

Gruß Ursel, DK

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.