Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Shanalou am 24.10.2018, 10:56 Uhr

Ganz ehrlich..?

Na dann führen wir mal wieder am besten eine Demokratie wie im alten Athen ein, bei der alle Bürger mitbestimmen durften und sich einmal im Jahr versammelt haben. Dürfte ein riesen Spaß bei ca. 30 bis 40 Millionen Wahlberechtigten sein. Ob das Land dadurch besser seine Probleme in den Griff kriegt? Ganz bestimmt, denn jetzt fühlt sich das Volk ja ernstgenommen.
Die Menschen wollen die Komplexität nicht??? Ähm, was sie wollen oder nicht ist völlig egal. Die Komplexität besteht. Wer selbstwirksam sein will, kann sich ohne Probleme einbringen. Dafür gibt es genügend Möglichkeiten in unserer Gesellschaft, auch in der Politik. Volksabstimmungen braucht es dafür nicht. Außer das sich die Menschen vielleicht dann besser fühlen in unserer Wohlfühlgesellschaft.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.