Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Daffy am 26.06.2017, 19:01 Uhr

ja klar würde ich auswandern wollen, aber auch sehen dass ich Arbeit finden würde

Der Chirurg aus dem Kriegsgebiet ist ein Klassiker; trotzdem bin ich mir nicht sicher, ob seine Maßstäbe, sowohl was Erhaltungswürdigkeit von Gliedmaßen als auch Mitsprache des Patienten angeht, das sind, was ich mir in einem Industrieland und in Friedenszeiten vorstelle (bei Zähnen übrigens ähnlich). Ich seh mich schon aufwachen, um vom Dolmetscher erklärt zu bekommen, dass der Fuß leider zu kaputt war, ich aber froh sein kann über die phantastischen Narkosemittel, in Aleppo hätten sie nur Cannabis gehabt...

Der tolle Diagnostiker ist toll, solange es für ihn keine Frage der Ehre ist, auf Technik zu verzichten (und weil er sich damit nicht auskennt). Die moderne Diagnostik ist schließlich nicht NUR eine Reaktion auf miese Ärzte.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.