*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Pamo am 02.06.2014, 19:07 Uhr

Ich dachte wir reden über den Status quo...

Also da geh ich mal ausnahmsweise Flöte spielen und prompt wird es ohne mich interessant.

Liebe shinead, welche Unterstellung: ich trampele null auf den Gefühlen von Christen rum. Mir scheint eher, mindestens ein Christ ist so verunsichert in seinem Glauben, dass er sich sofort betrampelt fühlt wenn einer normal kundtut, dass er nicht zum Verein gehört. Das ist aber bei Moslems auch nicht anders: Die sind nach m.E. auch fast sofort beleidigte Leberwürste wenn man auch nur halb so vehement seinen Nichtglauben begründet wie die Gläubigen ihren Glauben. Dann ist man (hier konkret: Pamo) so richtig gemein. Und trampelig.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.