Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von guinan am 24.05.2017, 20:54 Uhr

Der IS bedankt sich bei den Menschen, die Fremdenhass schüren

Das Problem ist, dass manche angsterfüllen Menschen nach einer solchen Tat sofort alle Personen eines Kulturkreises, einer Religion in einen Topf schmeißen und nicht differenzieren können!
Wenn jemand dann so eindeutig hasserfüllt ist und dem IS in die Hände spielt, dann muss man reagieren!

Jeder einigermaßen intelligente Person weiß, dass nicht alle Flüchtlinge Terroristen sind.

Es muss natürlich eine bessere Sicherheitspolitik her. Dies kann und darf aber nicht bedeuten, alle Flüchtlinge unter Generalverdacht zu stellen und dadurch sich selbst neue Terroristen zu züchten!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.