Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Jessi757 am 24.05.2017, 21:12 Uhr

Der IS bedankt sich bei den Menschen, die Fremdenhass schüren

Haha...
Ich kenne aber auch keine buddhistische, shintoistische ,hinduistische oder sonstige religiös orientierte Terrororganisationen, die auch nur ansatzweise so penetrant Hass und Gewalt verherrlichen und keine andere Weltanschauung als ihre eigene zulassen und alle anderen töten wollen.

Das hat bislang nur der Islam hinbekommen.

Und mir fehlt der Aufschrei der angeblich so furchtbar vielen friedlichen Moslems, die den “Missbrauch“ ihrer Religion verabscheuen.

Sie müssten zu zigtausenden gegen den IS protestieren.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.