Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Jana287 am 24.05.2017, 20:34 Uhr

Der IS bedankt sich bei den Menschen, die Fremdenhass schüren

Ich finde die Diskssion hier aber schon bezeichnend, und das macht mich sehr nachdenklich.
Es scheint wirklich nicht möglich zu sein, Probleme zu benennen. Noch nicht mal alltäglicher Terror in europäischen Metropolen. Immer die gleichen Phrasen, nicht einschüchtern lassen, wir stehen zusammen für Toleranz, Einzeltäter, nicht verallgemeinern. Tatsachen zu benennen ist Hetze.
Aber dann schnell eine Lichterkette gegen rechts, dort ist der wahre Feind!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.