Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von emilie.d. am 13.05.2017, 10:07 Uhr

Das Volk bekommt die Plakate, die es verdient...

oder so ähnlich. Mein Mann ist seit Jugend in der Politik engagiert und man macht die Plakate eben so, wie man hofft, die meisten Menschen aus der eigenen Wählerschaft mobilisieren zu können. Das sagt dann mitunter einiges über die Wähler selbst aus.

Prinzipiell geht mir das Politiker-Bashing viel mehr auf die Nerven, hier im Strang auch. Es wird gemeckert und gemosert, aber selbst sich mal für eine Kommunalwahl aufstellen lassen oder sich nur in einer Partei engagieren, da haben dann viele keine Zeit.

Es kommt auf die Partei an, aber die meisten sind auf kommunaler Ebene froh, wenn motivierte Leute mit guten Ideen helfen wollen. Alleine Plakate aufhängen und abhängen ist eine Riesenarbeit, sich samstags auf den Marktplatz zu stellen, mein Mann kümmert sich um die Internetauftritte und verbringt viel Zeit damit, nur dafür zu sorgen, dass nicht irgendwelche bekloppten die Seite kapern.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.