kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von krummenau am 25.06.2012, 10:16 Uhr zurück

nochmal an Inge

Sorry, dann hatte ich Dich wohl ein wenig mißverstanden.
Ich sehe das jedenfalls auch so, daß man es individuell vom Kind abhängig machen sollte, ob es schulreif ist oder nicht. Rücksichtnahmen auf jung eingeschulte Kinder kann und sollte man nicht von der Schule erwarten, auch wenn die Stichtage in den Bundesländern so unterschiedlich sind. Das kann nach hinten losgehen, wenn solche Rücksichtnahme dann eben nicht geboten wird.
Hat man ein Kind, das gleichzeitig schulreif und schulpflichtig ist, ist man aus dem Schneider, paßt das aber nicht zusammen, muß man sich sehr viele Gedanken machen.
Hätte ich nicht auf mein Bauchgefühl gehört (ihn vorzeitig einzuschulen), sondern auf die Erzieherinnen vertraut, die ihn für absolut noch nicht schulreif hielten, hätten wir vermutlich noch mehr Probleme bekommen.
Von falschem Elternstolz halte ich nichts, aber wenn man den ausschließt, sollten Eltern das eigene Kind eigentlich am Besten kennen - eben besser als die Erzieherinnen, besser als der Kia und besser als die Amtsärztin und Direktor / Direktorin, die das letzte Wort haben, sowieso.
LG von Silke

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht