kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von stjerne am 21.08.2010, 11:44 Uhr zurück

Ich habe noch mal das Ausgangsposting gelesen....

... und ich verstehe einfach das Problem nicht:
Wieso ist es schlimm, dass Dein Kind jetzt nachmittags viel Zeit hat? Wieso beruhigt Dich der Gedanke, dass die unerwünschte Freizeit demnächst hoffentlich mit viel Hausaufgaben vollgestopft sein wird?

Also ich freue mich immer, wenn meine Kinder Zeit zum Spielen haben. Wir haben uns bewusst gegen eine Ganztagsschule entschieden, damit die Große ihre Nachmittagszeit frei einteilen kann. Aus dem selben Grund geht unsere Kleine auch nur bis 12:30 in den KiGa (Sollte ich jemals Arbeit finden, muss sich das natürlich ändern, aber solage ich die Zeit habe...).
Die Nachmittage sind trotzdem immer zu kurz für das, was die beiden alles so anstellen wollen. Spielen, spielen, spielen; alleine, mit Freunden oder mit mir. Die beiden wissen eigentlich auch immer, was sie wollen.

Was sagt Dein Sohn denn? Was möchte er gerne tun? Du schreibst immer nur, was Du für wichtig und richtig hälst, aber er muss doch auch Wünsche haben?

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht