Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Butterflocke am 13.05.2011, 17:21 Uhrzurück

wow...toll, ein Spielplatz mit kostenloser Ganztags-Betreuung...;-)

Wo wohnst Du? Sowas gibts bei uns in der Gegend nicht...

Und es geht auch schlichtweg nicht. Mein Garten ist kein öffentlicher Spielplatz und ich bin kein Babysitter, egal wie alt die Kinder sind!

Ich würde die Anzahl der Kinder, die in Eurem Garten spielen dürfen, klar begrenzen und das auch konsequent durchsetzen. Darauf musst Du natürlich Deine eigenen Kinder entsprechend vorbereiten...
Für diese Gastkinder gelten dann im Garten bestimmte Verhaltensregeln, die es einzuhalten gilt.
Mit den Eltern älterer Kinder würde ich dann noch bezüglich der Aufsichtspflicht sprechen.
Relativ unbeaufsichtigt würde ich nur Kinder spielen lassen, die man aufgrund ihres Alters auch alleine auf den Spielplatz lassen würde. Da genügt dann nämlich ab und an ein Blick durch die Terrassentür oder aus dem Fenster...

KLEINERE Kinder dürften bei mir nur nach vorheriger Absprache mit den Eltern spielen, da ich dann schlichtweg ZEIT haben muss, um sie auch konsequent zu beaufsichtigen!!! Sowas gäbe es nur mit "Termin"!

1 oder 2-Jährige stehen überhaupt nicht zur Debatte, auch nicht mit älteren Geschwisterkindern zusammen!
Da muss sich Muddern bitteschön selbst kümmern.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten