Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Philia am 13.05.2011, 13:12 Uhrzurück

Gastkinder, wie verhalten, was erlauben und überhaupt...

bräuchte mal Meinungen und Einschätzungen, weiß nicht, vielleicht bin ich übervorsichtig oder auch nicht
Zur aktuellen Jahreszeit sind die Kinder der Straße fast vollständig draußen, logo. Viele landen bei uns im Garten, was mich so nicht stört, ist kein Thema, gestern waren es 12 fremde Kinder, die rein und rausmaschierten (Alter zwischen 2-9), nur halt ab und an sind da kleinere bei, so anderthalb oder 2 Jahre alt. Unser Garten ist kindgerecht, aber für si kleine.....ich hab da immer Angst und fühl mich hmm genötigt daneben zu stehen, vorallem wenn da noch ganz viele andere rumwuseln ist das stressig, zumindest mach ich mir den Stress:-). Eben kamen meine Töchter (6 und 9) zusammen mit 3 anderen Mädels mit einer anderthalbjährigen in den Garten, die gleich aufs Stelzenhaus wollte Die Platttform von dem Ding ist zwar "nur" 1,30m, aber sowas Kleines...wenn das da runterfällt:-( Mein anderer Alptraum die Schaukel, nicht die normale, wir haben so eine Doppelschauekl, so wie eine Schiffsschaukel, wenn da wer vorläuft wenn andere schaukeln, also ich glaub das tut mehr wie weh. Glaube eher, da wird ein Kind zum Fluggeschoß:-(. Da hab ich selbst noch was Angst, daß mein Vierjähriger davor rennt im Spiel...und mit 15 Kindern im Garten verliert man da auch mal den Überblick.
Wie würdet Ihr das handhaben oder bin ich da zu übervorsichtig, soll ich die einfach machen lassen, so 10-15 Kindern zwischen 2 bis 9 Jahren? Vom Planschbecken ganz zu schweigen, gestern und heute mal nicht aufgebaut, aber die Tage davor, da saß ich die Nachmittage quasi konstant daneben, damit nicht vielleicht doch wer ersäuft
LG
Nina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten