Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ceca2 am 08.05.2011, 22:49 Uhrzurück

Re: Wenn Muslime ausversehen Schweinefleisch essen...

Mein Mann ist gläubiger Moslem und er hat schon mal einen Teil Schwarzwälder Kirschtorte gegessen, als ich ihn darauf hingewiesen habe, dass der Kuchen nicht für ihn geeignet ist, da Alkohol, hat er einfach nicht weitergegessen. Er nimmt seine religiösen Gebote sehr ernst, aber kein Mensch ist vor einem Versehen gefeit. Und was hätte er denn da nun machen sollen?

Meine Kinder wissen beide seit sie klein sind, dass sie kein Fleisch bei anderen Leuten essen sollen und sie halten sich daran, da muss ich auch keine Nachbarn oder sonstwenn verrückt machen. Es ist unsere Sache dass unsere Kinder sich selber darum kümmern. Verhungern werden sie nicht. Mein Sohn isst z.B. immer vegetarisch in der Schule.

Auch bei Festen haben wir nie Probleme, es gibt überall reichlich zu essen, auch ohne Schweinefleisch, ein wirklicher Verzicht ist das ja nun auch nicht.

Was den kleinen hungrigen Nachbarn betrifft, hätte ich der Mutter sicher auch nichts gesagt. Er muss das nächste Mal eben selber darauf achten, was er isst.

Viele Gruesse
Ceca2

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten