Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Philia am 08.05.2011, 22:01 Uhrzurück

Wenn Muslime ausversehen Schweinefleisch essen...

mal rein "rechtlich" gefragt erstmal, was muß dieser dann tun? Gibt es ne Buße oder wird der Magen ausgepumpt oder irgendwas?
Fallbeschreibung mit der Frage, wie soll man reagieren...
Heute, schönes Wetter und so, Unmengen Kinder im Garten am Planschen und spielen u.a. zwei muslimische Nachbarskinder (die hatten sich heute zum erstenmal länger als 2. Min, bei uns reingetraut). Wir wollten später Grillen, allerdings hatte meine Tochter so einen Hunger, daß sie sich vorher ne Fertigpizza in den Backofen schieben wollte, durfte sie auch, sie war fertig, ich hab sie kleingeschnitten, sie war noch zu heiß, ich ließ sie in der Küche stehen, mußte ins Bad, kam 5 Min. später wieder, Pizza weg. Von draußen hörte ich den einen muslimischen Jungen zu irgendwem sagen "Ich hab aber nicht die ganze Pizza gegessen" Autsch, bedeutet wohl er hatte immerhin was davon gegessen, dummerweise war es ne Salami-Schinken-Pizza (meine Tochter wollte ihre Pizza eigentlich alleine drinne essen und hatte sich die selbst rausgesucht und gemacht, ich hätte sie jetzt nicht mit ner Schinkenpizza den muslimischen Kindern was voressen lassen) Da alle Kids unbedingt noch mehr Pizza wollten hab ich noch eine reingeschoben, diesmal wohlweißlich Thunfisch Hat er auch wieder gut zugelangt, kam die Mutter rausgelaufen, ohoh, Kind bei Fremden gegessen, Pizza, da könnte doch Salami oder so etwas drauf sein. Hab sie beruhigt und gesagt, daß das nur Thunfisch sei. Daß ihr Sohnemann vorher wohl ne halbe Salami-Schinken-Pizza gefuttert hatte, hab ich dann mal verschwiegen *hust*. Hätte ich das sagen müssen? Oder hättet Ihr das getan? Es war eh zu spät und so wirklich konnte da auch keiner was für, wüßte jetzt auch die Konsequenzen nicht, weder für das Kind direkt noch indirekt, wäre ja auch doof, wenn deswegen Spielverbot oder so erteilt werden würde. Vor 2-3 Jahren war deswegen schonmal Theater mit anderen Nachbarskindern, die denen wohl auch ohne böse Absicht Gegrilltes geschenkt hatten, da war hier richtig Zoff auf der Straße:-(.
Von daher würde ich gerne die "religiös rechtlichen" Schritte wissen, was steht einem schweinefleischessenden Moslem bevor und wie Ihr Euch verhalten hättet?
LG
Nina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten