Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von malwinchen am 09.05.2011, 8:47 Uhrzurück

kann ich dir sagen... fleisch ist dann "halal", wenn das tier geschächtet wird...

und das bedeutet, dass den tieren die kehle durchgeschnitten wird, sodass sie möglichst schnell und volllständig ausbluten können. schlimmerweise ersticken die so getöteten tiere nichtz selten qualvoll, bevor sie das bewusstein durch den blutverlust verlieren. daran ändert auch die betäubung nichts... gemeinhin wird nach deutschem tierschutzgesetz getötet, indem ein zuvor durch bolzenschuss oder elektroschock betäubtes tier durch einen stich in die halsbeuge abgestochen wird, sodass es dann ausblutet. es gibt aber besonders bei der betäubung durch elektroschock das argument, dass so schäden am fleisch enstehen können und auch dass die tiere nur gelähmt und nicht bewusstlos sind. beim bolzenschuss kommt es darauf an, richtig zu treffen, weil sonst auich mehr schmerzen ausgelöst als verhindert würden. egal wie... *edes getötete tier hat einen momentz zui leiden... geschächtete aber ganz besonders.

und dieses leiden und die todesangst eines schlachttieres sollten wir uns mal bei jedem bissen fleisch/wurst vor augen führen...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten