Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Christine70 am 09.05.2011, 11:05 Uhrzurück

Re: Danke Malwinchen...

man muss doch nur mal in der metzgerei nachfragen und dann kann man sich wundern.
ich kann jetzt nur von unserem metzger schreiben..
rindfleischwurst darf zu einem gewissen % satz schweinefleisch enthalten, ohne daß es genannt werden muss. das ist wie mit dem alkoholfreiem bier, welches bekanntlich auch nicht zu 100 % alkoholfrei ist. hier genauso wie bei der rindfleischwurst, wenn der %-satz eingehalten wird, dann muss das nicht genannt werden.
putenwiener z. b. enthalten ebenso schweinefleisch, zwar wenig, aber es ist enthalten.
bei aldi hab ich auch schon die putenwürste gekauft und da steht hinten im kleingedruckten: 3 % schweinefleisch. aber mit verlaub: nur wenige lesen das!

wir essen auch schweinefleisch, zwar wenig, aber so ein leckeres schnitzel ist doch was feines ;-D Aber wir essen auch durchaus geflügel und rind und mehrere tage die woche vegetarisch. also nicht täglich fleisch.

ich denk, man kann alles übertreiben. ein arzt meinte mal zu mir, man kann schwein essen, aber halt in maßen. also nicht täglich und ausschließlich. die gesunde mischung machts.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten