Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Philia am 09.05.2011, 15:29 Uhrzurück

Re: soso...

Also aus meiner Sicht aus gesundheitlichen Gründen darauf zu verzichten, damit könnte ich leben, letztendlich hat man zu Hause auch genug Spielraum für Fleisch, die Kinder sind ja nicht NUR im Kindergarten oder in der Schule/Hort etc.. Bei uns im Kiga wird gesundes Frühstück mit serviert, sprich Obst und Gemüse werden vom Kindergarten aus Elternspenden gekauft und auf den tisch gestellt, auch gesunde Wochen gibt es mehrmals im Jahr, find ich gut.
Und in der Schule, nunja, da bekam ich schonmal einen Anruf (Montag morgens, Brot war alle und mein Sohn durfte sich was vom Bäcker holen), das ginge so nicht, daß das Kind ein Teilchen in der Schule esse...andere Mütter bekamen solche Anrufe schon wegen Marmelade Das ist mir ind er Tat dann zu viel der Einmischung! Süßigkeitenverbot in der Schule find ich okay, schon allein wegen eventuellen Neidfaktor, aber der Rest ist Sache der Eltern, finde ich!
ABER auf Grund von irgendeiner Religion, egal welcher, Regelungen zu treffen ist für mich kein Argument, würde ich protestieren definitiv.
LG
Nina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten