Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von spiky73 am 08.05.2011, 16:51 Uhrzurück

filzwolle

hallihallo,

gibt es hier jemanden, der erfahrungen mit strickfilzen (oder wie auch immer man das nennt) hat?

ich meine nicht das filzen von hand, sondern diese strickwolle, die man eben ganz normal verstrickt, anschliessend das strickteil in der waschmaschine waescht - und schon hat man ein wunderschoenes filzgewebe *hoff*.
gestrickt hab ich zwar schon, gefilzt auch - aber noch nie beides zusammen. ich hab also keine vorstellung davon, was da am ende rauskommt...

momentan bin ich dabei, eine tasche zu produzieren, die wolle ist von ONline, falls jemandem dieser garnhersteller etwas sagt. (ich hab natuerlich auch keinen plan, inwieweit sich die filzgarne von unterschiedlichen herstellern letztendlich im resultat unterscheiden...)

was mir auffiel ist, dass das gestrick an sich schon jetzt ziemlich schwer ist. wuerde zuallererst mal interessieren, ob der filz dann nachher sehr dick wird, da das gestrickte beim waschen beim filzvorgang ja schrumpft (aber das gewicht sich ja vermutlich nicht aendert)?

dann wuerde ich gerne wissen, wieviel das schrumpfen nachher ausmacht? auf der banderole um die knaeuel steht 30-40%. die verkaeuferin im laden sagte damals etwas von "laeuft um die haelfte ein". ich hab also gar keine ahnung, wieviel das ausmacht? geht das bei jeder weiteren waesche dann noch weiter ein? oder muss man erst mal mehrere male waschen, um ueberhaupt einen richtigen filzeffekt zu erhalten?

welches maschenbild sieht gefilzt besser aus? ich stricke glatt rechts, die tasche, die ich mir zum vorbild genommen habe, wird glatt rechts rechts gestrickt und dann gewendet. ist glatt rechts oder linke maschen gefilzt schoener?

und dann noch etwas: die tasche wird rundgestrickt. wenn ich "normal" stricke, versuche ich immer fadenwechsel innerhalb des strickteils zu verhindern (sprich, den knaeuel rechtzeitig zu wechseln, damit das nicht vorkommt). das geht hier aber leider nicht. ist es dann besser, die fadenenden zu verknoten oder einfach haengen zu lassen (und eventuelle loecher werden dann durch den filzvorgang geschlossen)? wenn man die fadenenden verknotet, gibt das beim filzen keine knubbel?

wie gesagt, ich hab da jetzt keine erfahrungswerte. es waere schoen, wenn mir hier jemand seine erfahrungen mitteilen kann. dafuer bedanke ich mich schon jetzt ganz herzlich und wuensche allen noch einen schoenen rest-muttertag.

lg,
martina.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an spiky73   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten