Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Alba am 21.04.2011, 9:53 Uhrzurück

Re: Kurz vor Karfreitag....Säkularisierung, was denkt Ihr?

Ich dachte auch fuer Katholiken ist Karfreitag der wichtigste Feiertag, zumindestens fuer meine katholische Mutter ist das so.
Ich bin -wie so oft- zweigeteilt. Einerseits faende ich es schade wenn all die kulturellen und artistischen Traditionen die zu den kirchlichen Festen gehoeren verloren gingen, andererseits ist mir ein saekularer Staat wichtig. Dabei ist mir relativ wurscht ob ich jetzt an Karfreitag Rasen maehen darf oder nicht.
Was mich besonders stoert ist die Einflussnahme religoeser Gruppen (egal an welchen Gott/Goetter sie glauben) bei politischen Entscheidungen, sei es PID oder Sterbehilfe*. Ich mag nicht den Regeln eines Gottes folgen muessen an den ich nicht glaube nur weil religoese Organisationen einen grossen Einfluss auf politische Entscheidungen haben. Einen groesseren Einfluss als mir angesichts leerer Kirchen gerechtfertigt scheint.
*Disclaimer: Mir ist voellig klar, dass sowohl PID und Sterbehilfe sehr komplexe Themen sind. Aber politische Entscheidungen die stark religoes beeinflusst sind nehmen mir und anderen Atheisten das Recht und die Moeglichkeit unseren eigenen ethischen Regeln zu folgen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten