Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von MM am 21.04.2011, 10:44 Uhrzurück

Alba, ich glaube es ging um das Wort...

... "artistisch" und dass Philia dabei an Artisten wie im Zirkus .ä. gedacht hat - deshalb die "purzelbaumschlagenden Priester" ;-)!
Du meintest es ja eher im Sinne von "künstlerisch", so weit ich das verstehe.

Und das stimmt schon, da hast Du recht, dass es interessant ist, welche Hintergründe das alles hat! Vieles an Bräuchen ist ja auch noch viel ällter als aus der christlichen Zeit, nur kamen da mit der Ziet verschiedene "Schichten" drüber und heute gibt es einen interessanten Mix... :-)

Im KiGA haben sie sich bei meinem Kleinen über Osterbräuche und -legendn unterhalten und er erzählte mir u.a. ganz aufgeregt, dass an Karfreitag (laut Legende) alle Felsspalten, Höhlen usw., wo Schätze versteckt sind, aufgehen, und man sie nur an diesem einen Tag im Jahr finden kann... :-)!
Ich weiss nicht, woher das kommt, aber ich kenne diese Vorstellung auch, weil sie auch in manchen tschechischen Märchen vorkommt...

Ich finde auch spannend, wie sich Christliches und Vorchristliches vermischt. Für mich schliesst es sich aber persönlich gar nicht aus. Bin nicht (mehr) klassisch christlich-gläubig, aber durchus für vieles, was es so geben mag "zwischen Himmel und Erde" offen. Und es ist für mich eigentlich egal, ob Ostern deshalb ein Fest der Hoffnung ist, weil alles wieder grün wird und blüht (die Menschen in ganz früheren Zeiten mussten ja darauf auch erst mal kommen, dass es da diesen Jahresrhytmus gibt - deshalb auch die Sonnenwendfeiere usw.) , dass nicht alles in Dunkel und Kälte verharrt, dass das Leben sich letztendlich behauptet... oder ob man im Prinzip dasselbe in der Ostergeschichte symbolisiert sieht, darin dass Jesus auferstanden ist - also etwas geschehen ist, was man nicht für möglich hielt (auch da werden ja Kälte und Dunkel, der Tod - die Höhle mit dem Stein davor - überwunden)...
Oder die Osterkerze, von der sich alle ihr Licht neu anzünden und in ihre Häuser tragen... Ich finde das schön, ob christlich motiviert oder nicht. Hauptsache Hoffnung, verheissungsvoller Neuanfang - wenn man das für sich so sehen will...

Etwas lang geworden, sorry ;-).

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten