Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Alba am 21.04.2011, 11:06 Uhrzurück

Re: Alba, ich glaube es ging um das Wort...

MM, wir feiern in unserer Atheistenfamilie auch Ostern und Weihnachten, nicht als religoese Feste (obwohl meine Kinder den religoesen Hintergrund kennen) sondern als Fruehlings- und Winterfest. Ich denke Feste feiern, vor allem Feste die von den Jahreszeiten bestimmt werden ist eine zutiefst menschliche Sache und Notwendigkeit. Das ist nicht den religoesen Menschen vorbehalten. Und ich finde diejenigen die den Atheisten immer das Weihnachten/Osternfeiern missgoennen so furchtbar kleinlich.
Ich mag auch all die Traditionen die es fuer diese Festage gibt und ich mag sie fuer genau die Dinge die Du beschreibst. Und ich mochte schon immer Ostern mehr als Weihnachten, selbst als Kind, weil es eben um Fruehling und neues Leben und Hoffnung geht.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten